Seite 1 von 2
#1 Flüge Sommer 2010 von ThomasH 03.11.2009 21:26

Hallo zusammen,
wir (5 Pers.) wollen im Juli/August 2010 Bekannte in Toronto besuchen.
Z.Zt. kommen mir die Flüge ab Frankfurt allerdings recht teuer vor: Die billigsten Angebote sind aktuell American Airlines und Islandair mit ca. 680 Eur p.P., danach geht es erst wieder mit 800 Eur weiter!

Wie sind denn so die Erfahrungen beim Flugbuchen? Ich hätte gedacht, je früher, desto billiger, aber noch teurer können sie doch kaum werden. Oder wird es nach Weihnachten oder so wieder billiger?
Bei Islandair ist ja noch nicht mal das Essen dabei...

Übrigens sind die Flüge in umgekehrter Richtung (TOR-FRA-TOR) noch teurer (ca. 1200 Can$), unglaublich.

Gruß Thomas

#2 RE: Flüge Sommer 2010 von Marcy 04.11.2009 00:49

Hallo Thomas,

Ich habe mal gelesen, dass es am Besten ist, Flüge drei ungefähr drei Monate vorher zu buchen. Ich habe meine Flüge meist zwei Monate im voraus gebucht und hatte Glück, denn es gab Angebote, die vorher noch nicht verfügbar waren. Allerdings habe ich für Juli noch nie einen günstigen Flug buchen können. Das billigste waren bei mir über 800 Euro mit Delta.

Ich hoffe, dass andere User mehr wissen.

Viele Grüße
Marcy

#3 RE: Flüge Sommer 2010 von Nemesis 04.11.2009 01:22

avatar

550Euro sollten eigentlich machbar sein.

#4 RE: Flüge Sommer 2010 von Coyote 04.11.2009 02:49

avatar

moin moin,

schaut euch auch fluege nach Buffalo o.ae. an

unsere Fam. kommt immer ueber Boston nach NB da hier die fluege wesentlich billiger sind ab frankfurt/M
meist kostet bei 2 erwachsenen der flug nach Halifax soviel wie sie ueber Bosten zahlen INK Mitwagen.

letzten samstag haben sie fluege fuer anfang Juni gebucht .... Fra > London > Boston mit der BA. Mietwagen ist glaube ich von amelo

Gruss
Fred

#5 RE: Flüge Sommer 2010 von bnb-holidays 04.11.2009 08:12

Hallo Thomas

Bei den Flügen spielt nun mal auch das Verhältnis Angebot-Nachfrage eine Rolle und es lässt sich nicht sagen, wie lange im Voraus am besten gebucht werden soll. Es wird dir nichts anderes übrig bleiben, als immer wieder alle Angebote zu prüfen und dann nach Möglichkeit beim günstigsten Angebot zuzuschlagen. Hast auch schon die Möglichkeit eines anderen Abflugortes als Frankfurt geprüft? Es kann sich lohnen, einen etwas weiter entfernten Flughafen zu wählen.

Gruss
Beatrice

#6 RE: Flüge Sommer 2010 von FlyingMoose 04.11.2009 11:50

Geiz ist echt geil ! Wem 650 EUR in der Hochsaison noch zuviel sind, dem kann nicht mehr geholfen werden. Ja warten kann ich nur empfehlen. Insbesondere für die Hochsaison. Denn Erfahrungsgemäß füllen sich ja Flugzeuge von teuer nach billig auf ..... Oder habe ich jetzt was verwechselt ?
Nur mal zur Info: Kerosinpreis steigt momentan,damit auch die Zuschläge der Airlines. Die Entgelte für zweites Gepäckstück (nach Nordamerika) werden bei allen Airlines nächstes Jahr kommen. Die Flüge waren 2009 zwischen 04.07. und 16.08. auch nicht billiger. Und 2009 war wohl mit Abstand das günstigste Flugjahr in den letzten 10 Jahren !
Also bleibt mal auf dem Realitätsteppich, nehmt die Suchfuntion des Forums und schaut mal was in den letzten Jahren an Preisen real war.

Schönen Flug allseits

TheFlyingMoose

#7 RE: Flüge Sommer 2010 von ThomasH 04.11.2009 21:29

Danke für die schnellen Antworten!

Wir brauchen Tickets für 5 Leute und sind mehr oder weniger auf ganz bestimmte Flugdaten abgewiesen. So wie ich das hier raushöre, scheint der Preis ja nicht völlig abgehoben zu sein. Bevor ich dann vor lauter Warten gar keine Flüge mehr oder nur noch teuere zu diesem Datum bekomme, buche ich vielleicht doch besser sofort.

Zusatzfrage: Umsteigen in Chicago mit jeweils ca. 2 h Aufenthalt bei Hin- und Rückflug könnte knapp werden. Oder garantiert die Airline, dass man den Anschlussflug auch bekommt?

Gruß Thomas.

#8 RE: Flüge Sommer 2010 von Nemesis 04.11.2009 23:56

avatar

Chicago spielt wohl in einer Liga wie Heathrow oder Charles deGaulle, sprich kein Flughafen, wo man gerne umsteigt.

#9 RE: Flüge Sommer 2010 von Coyote 05.11.2009 02:49

avatar

moin,

FRA > Buffalo NY 484 mit Delta, von daaus mit dem mietwagen nach toronto ( ca 1h) .. was will man mehr??

mietwagen sind um einiges billiger als in canada.

gruss
Fred

#10 RE: Flüge Sommer 2010 von ThomasH 05.11.2009 09:28

Zitat von Coyote
FRA > Buffalo NY 484 mit Delta, von daaus mit dem mietwagen nach toronto ( ca 1h) .. was will man mehr??



Im Juli/August 2010 kostet FRA-BUF mit Delta ca. 870 Eur. Was soll das also bringen?

#11 RE: Flüge Sommer 2010 von FlyingMoose 05.11.2009 09:57

Ja so ist das halt,wenn eine Hälfte nicht richtig zuhört und die andere sich nicht richtig ausdrückt. Dadurch sind schon Kriege entstanden . 484.- EUR nach Buffalo.....
geht sogar noch günstiger. Aber halt nicht im Juli 2010....

usatzfrage: Umsteigen in Chicago mit jeweils ca. 2 h Aufenthalt bei Hin- und Rückflug könnte knapp werden. Oder garantiert die Airline, dass man den Anschlussflug auch bekommt?

Antwort von Sender Jerewan: Im Prinzip ja, aber..... Normalerweise garantiert die Airline die Umsteigezeit. Falls nicht, wälzen gerade United und US Airways das gerne auf die Kunden ab von wegen technische Störungen. Dann ist die Airline nicht in Zugzwang. Die Fälle häufen sich, dass sich Kunden selber überlassen werden und bei vollgebuchten Maschinen erst am nächsten Tag weiterbefördert werden. Übernachtungskosten werden auch nur nach genügend Gegendruck oder gar nicht erstattet. Also wenn noch ein paar Flüge Chicago-Toronto am selben Tag gehen sind die Chancen größer als wenn es die letzte Verbindung ist....

Viel Spaß bis dahin

TheFlyingMoose

#12 RE: Flüge Sommer 2010 von Coyote 05.11.2009 12:31

avatar

Zitat von ThomasH

Zitat von Coyote
FRA > Buffalo NY 484 mit Delta, von daaus mit dem mietwagen nach toronto ( ca 1h) .. was will man mehr??



Im Juli/August 2010 kostet FRA-BUF mit Delta ca. 870 Eur. Was soll das also bringen?





oki ich hatte nut fuer sommer geschaut,

wie waere es wennd u einfach einmal ins Reisebuero gehst und dort die verschiedenen moeglichkeiten durchrechnen laest.

die mittarbeiter da koennen noch auf ganz andere tablen zugreifen.
die verschiedenen reiseveranstalter haben andere Preise mit den gesellschaften.
Es ist schon oefters vorgekommen, das reisen uebers Reisebuero billiger waren.

wiegesagt man muss auch die kosten fuer einen event. geplanten Mietwagen einplanen.
wennn ihr ueber die USA kommt vergesst bitte nicht euch vorher bei den Amis anzumelden.
https://esta.cbp.dhs.gov/esta/esta.html?language=de

rg fred

#13 RE: Flüge Sommer 2010 von FlyingMoose 05.11.2009 13:52

@ fred: geht doch ! kannst das ruhig auch noch lauter posten mit den Reisebüros....
(hier sollte eigentlich jetzt der Klatsch-Smilie stehen)

The FlyingMoose

#14 RE: Flüge Sommer 2010 von Coyote 05.11.2009 14:02

avatar

Zitat von FlyingMoose
@ fred: geht doch ! kannst das ruhig auch noch lauter posten mit den Reisebüros....
(hier sollte eigentlich jetzt der Klatsch-Smilie stehen)

The FlyingMoose




oki es hat ca 60 sec gedauert bis ich deinen wink mit dem Zaunpfal verstand

Gruss
Fred

#15 RE: Flüge Sommer 2010 von mermaid 13.11.2009 17:20

Das mit den Reisebüros kann ich nur bestätigen !

Den günstigsten Preis habe ich nämlich genau darüber bekommen
und das nicht zum ersten Mal.

Ende August 2010 geht's Nonstop mit Air Canada nach Calgary u. retour
für 665 € *freu*
Air Transat wäre zwar nochmal günstiger gewesen, aber da sagten uns die Flugzeiten
überhaupt nicht zu.

Wenn ich bedenke das ich vor 2 Jahren noch zur gleichen Zeit mit Lufthansa nach Toronto
für ca. 830 € geflogen bin, was damals als günstig galt, habe ich ja dieses Jahr ein
echtes Schnäppchen gemacht

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen