Seite 6 von 11
#76 RE: Erstes mal nach Vancouver von Yvi 26.04.2010 20:41

avatar

Klar gibt es auch Fuehrungen hier aber leider wird sie das nicht in Deutsch geben. Da wir hier in Canada sind.

Kannst Du kein Englisch?

#77 RE: Erstes mal nach Vancouver von HG-Fan 26.04.2010 20:49

Naja es geht so ich kanns schon aber nur Buiness English.

#78 RE: Erstes mal nach Vancouver von Yvi 26.04.2010 20:58

avatar

ja dann zu was dann eine Deutsche Fuehrung? Wenn Du Englsich kannst.

#79 RE: Erstes mal nach Vancouver von HG-Fan 26.04.2010 21:26

#80 RE: Erstes mal nach Vancouver von paul der bär 26.04.2010 23:37

@hg-fan

Wenn ich mir deine ganzen Einträge in diesem Thread so anschaue, frage ich mich langsam, ob Du uns hier eigentlich alle veralberst oder ob Du wirklich so drauf bist?

Du kannst kein Englisch, aber Business Englisch kannst Du dann doch, Hotels sind für Dich nur prima, wenn es viele Bonuspunkte gibt etc..

So geht das hier schon seit Wochen. Dass das hier ein Forum ist, wo es um Kanada geht, scheint Dir entgangen zu sein. Weißt Du eigentlich, wo Kanada/Vancouver liegt?

#81 RE: Erstes mal nach Vancouver von HG-Fan 26.04.2010 23:45

Zitat
Du kannst kein Englisch, aber Business Englisch kannst Du dann doch

Natürlich. Ich spreche eben so wenig Holiday Englisch.

Zitat
Dass das hier ein Forum ist, wo es um Kanada geht, scheint Dir entgangen zu sein. Weißt Du eigentlich, wo Kanada/Vancouver liegt?

Klar weis ich das darum frage ich auch so viele sachen rund um Kanada.

#82 RE: Erstes mal nach Vancouver von dbo73 27.04.2010 07:38

avatar

Zitat von HG-Fan
Natürlich. Ich spreche eben so wenig Holiday Englisch.



Was meinst Du den damit?

Mach Dir nicht zuviele Sorgen - Wenn Du geschäftlich Englisch verwendest (Fachausdrücke, ev. mehr passiv als aktiv, o.ä.) dann kommst Du auch mit dem lokalen Slang mehr oder weniger zurecht. Du wirst nie alles verstehen und oft reden die Führer ja auch extra langsamer und deutlicher.

Gruss dbo73

#83 RE: Erstes mal nach Vancouver von Yvi 27.04.2010 07:41

avatar

Das Englisch wird schon reichen fuer Deine 1 Woche Urlaub VANCOUVER.

Das Du Fragen stellst hat sicher auch keiner was dagegen. Vieles kann man aber auch im Internet nachlesen oder in einen Reisefuehrer. Tipps geben wir auch gern,aber planen musst Du am ende allein.Und nicht wir.

Ich hatte Dich mal gefragt warum gerade Vancouver? Vielleicht kannst mir das ja mal beantworten.Wird ja sicher nicht nur wegen dem Hotel sein das Bonuspunkte anbietet.

Yvi

#84 RE: Erstes mal nach Vancouver von HG-Fan 27.04.2010 09:43

Zitat
Ich hatte Dich mal gefragt warum gerade Vancouver?

Also das ist so... ich hatte bei der AirBerlin vvviieellee Flugmeilen durch sehr günstige Angebote bekommen und da ich angst hatte das es bald zu einer Meilen Inflation kommt und ich mehr Meilen brauche als jetzt hatte ich mir den Beschluss gefasst das ich sie für ein Business Class Upgrade verwende. Da nur Nord Amerika in frage kommt weil ich dorthin "nur" 50.000 Meilen brauche und ich genau wusste das ich nicht zu den verrückten Amerikaner will (einreise Kontrollen,...) war das einzige ziel eben Vancouver. Da ich noch nie außerhalb von Europa war (ausgenommen Türkei ) dachte ich mir das es egal ist wohin ich fliege. Ja darum fliege ich jetzt nach Vancouver. (Auch wenn es irgend wie komisch klingen mag) Ich versuche das beste aus der Zeit in Vancouver heraus zu holen.

#85 RE: Erstes mal nach Vancouver von coffee bean 27.04.2010 19:09

avatar

Sach mal, was haste denn vor in Van alles so anzustellen? Was bestimmtes in aussicht, oder eine woche lang nur stadtbesichtigung mit reisefuehrer? Und bei rotten ronnies essen. (Mac D).
Du hast ja schon so viele fragen gestellt, jetzt bist DU mal dran.

#86 RE: Erstes mal nach Vancouver von Yvi 27.04.2010 22:02

avatar

dann tust Du den Urlaub nicht wegen der Landschaft oder um nette freundliche Menschen oder einfach mal die Kultur kennenlernen.Sondern wieder mal wie schon bei der Hotel suche,wegen Meilen und Bonuspunkte sammeln.

Yvi

#87 RE: Erstes mal nach Vancouver von HG-Fan 27.04.2010 22:36

Zitat
Sondern wieder mal wie schon bei der Hotel suche,wegen Meilen und Bonuspunkte sammeln.

nneee....
Wenn ich schon nach Kanada komme will ich auch was erleben.

Zitat
Was bestimmtes in aussicht, oder eine woche lang nur stadtbesichtigung mit reisefuehrer?

Ich würde am liebsten am 2ten Tag eine deutschsprachige Tour machen und dann selber rum laufen und mit den Zug fahren.

Zitat
Und bei rotten ronnies essen. (Mac D).

Restaurants wo man Prepaid zahlen kann sind mir vviieell lieber da spart man sich die bösen Überraschungen.

#88 RE: Erstes mal nach Vancouver von MaddinXY 03.05.2010 00:26

Wow... just wow... Du hast ja gar keinen Plan von Kanada und wie schön British Columbia (einfach mal googlen ) eigentlich ist. Da blutet einem ja fast schon das Herz, wenn man daran zurückdenkt, wie toll man es selbst in Vancouver fand. Nur mal so: Solltest Du es (ohne Englisch und ohne jeden Plan) doch mal aus der Stadt schaffen, dann erwarte nicht ein Zugnetz wie in Europa. Der beste Weg, touristische Orte wie Whistler und Victoria kennen zu lernen, ist mit Bussen, die dort regelmäßig hinfahren. Aber in Westkanada wird es schwierig mit deutschsprachigen Touren. Da sollte man vielleicht mal lieber bei Meyer's Weltreisen nachschauen, die bieten nämlich Bustouren durch B.C. an (inkl. Vancouver, und das schweineteure Hotel könnte man hinterher auch zubuchen).
Aber vielleicht schaust Du erst einmal, ob das überhaupt was für Dich ist. (Suchbegriffe für google: Gastown, Capilano Suspension Bridge, Burrard Inlet, English Bay, Robson Street, Queen Elizabeth Park, Vancouver Aquarium und Stanley Park) Wenn Du weißt, was das alles ist, dann schaust weiter...

#89 RE: Erstes mal nach Vancouver von Waldläufer 10.05.2010 01:37

ohhh man
ich sterb gleich Das ist ja erstklassiges entertainment hier

Selten sowas gesehn... Unglaublich, einfach unglaublich. darf ich fragen wie alt du bist?

Bleib in Deutschland, wäre glaub besser für dich. Was ne verschwendung ...

du willst ein billiges zimmer, aber buchst dann eins für 1400 dollar und auch noch ewig weit weg von downtown das is ja der hammer. Soviel würd ich ja nich mal für nen monat bezahlen... Spar dir doch den flug und buch dich einfach in ein hotel in deiner heimatstadt ein und gut is.

Kleiner tipp von mir: Geh auf die east hastings nachts, da gehts immer gut ab, richtig lustig da.



(so wie ich dich kenn machste das auch noch)



achja und bevor ichs vergess, du solltest dich am besten bewaffnen bevor du hier her kommst, weil so 75% der leute laufen mit waffen rum. Ab und zu gibts hier auch so kleine Schlachten. Letztens hat die Bedienung im restaurant einen erschossen weil er nur 5% trinkgeld gegeben hat. Is einfacher falls du ne Waffe von deutschland mitbringst, tuste halt ins handgepäck. Willst ja net am flughafen in vancouver ankommen und ohne waffe da stehn, was wenn einer daherkommt und dich töten will gell...


Zitat
und ich genau wusste das ich nicht zu den verrückten Amerikaner will (einreise Kontrollen,...)


lol ja die einreise kontrollen... willste was schmuggeln oder was?? alter ich fass es nicht Jemand glaubt auch jeden scheiß der ihm erzählt wird xD oh man du solltest deinen trip nach vancouver verfilmen, das würde jeden comedy preis gewinnen


an den rest von den postern: Ihr gebt euch echt mühe ihm zu helfen, aber mal ganz ehrlich, das is entweder ein fake oder wenn nicht, naja dann is es eh zu spät für hilfe...

#90 RE: Erstes mal nach Vancouver von Binelinchen 12.05.2010 04:22

avatar

Super! ich lach mich hier schlapp...

Also da stimmt doch was nicht! Vielflieger mit Business English und dann keinen Plan vom Reisen? Naja, selbst meine Eltern mit Null Englisch haben 4 Tage in Vancouver ueberlebt. Sie wurden weder erschossen, noch ueberfallen. Selbst das Hotel konnten sie selbst buchen! Und zu essen gabs eben Kaese mit Stulle und mittags chicken vom Chinesen- fertig!
Also mach dich nicht verrueckt und take it easy! Canada ist kein Stress-Dich- Land!

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz