#1 internationaler führerschein nötig? von cortex 17.02.2010 01:47

servus,
also ich hab jetzt schon gelesen das man den nicht zwingend braucht in kanada... des weiteren hab ich auch ein, aber dieser würde während meinem aufenthalt (1 jahr) ablaufen da er schon ein bisschen älter ist...
die frage ist jetzt ob ich mir den stress geben muss und nochmal einen neuen ausstellen lassen muss dass er dann die ganze zeit gültig wäre oder ob es genügt wenn die den sehen und ich dann mein normalen noch zeig..(ich weis das ich den eh mitnehmen muss)
jo ich weis die frage is bissle schwachsinnig aber die landratsämter sind au sehr stressig...

also was denkt ihr?

#2 RE: internationaler führerschein nötig? von Hannah 17.02.2010 02:34

Lass' Dir lieber einen neuen ausstellen. Sicher ist sicher. Die verstehen hier keinen Spass was abegelaufene Dokumente anbetrifft.

Gute Reise, Hannah

#3 RE: internationaler führerschein nötig? von hus 17.02.2010 12:07

Also Stress geht anders, finde ich.
Das Ganze hat bei mir fünf Minuten gedauert und keine 20 Euronen gekostet, plus ein Passbild.

Um möglichen Stress in Kanada zu vermeiden, würde ich das schon noch kurz erledigen.

Gruß hus

#4 RE: internationaler führerschein nötig? von schnuffi 17.02.2010 19:31

Muss man den D. nicht nach einem halben Jahr sowieso gegen den Ca. tauschen?

Gruss Schnuffi

#5 RE: internationaler führerschein nötig? von Fluffy 18.02.2010 12:29

Hallo zusammen!

Zu dem Thema habe ich eine allgemeine Frage.

Wir werden im Juni knapp 3 Wochen als Touristen im Mietwagen durch Kanada fahren. Mir wurde im Reisebüro gesagt, es reicht ein deutscher (gültiger) Führerschein dicke aus. Weiß jemand wie die offizielle Regelung ist?

Viele Grüße,
Fluffy

#6 RE: internationaler führerschein nötig? von Serendi 18.02.2010 14:31

Mir wurde auch gesagt wenn auf dem Führerschein Driving Licence draufsteht reicht das, bei den Schweizer Führerscheinen ist das so, also werde ich mir auch keinen internationalen Führerschein holen.

PS: Google sagt: Ein internationaler Führerschein ist nur nötig, wenn Sie das Auto für längere Zeit mieten. Ansonsten genügt Ihr normaler Führerschein für eine Mietdauer bis zu einem Monat im Yukon, vier Monaten auf Prince Edward Island, sechs Monaten in British Columbia, New Brunswick und Québec und drei Monaten in allen anderen Provinzen.

#7 RE: internationaler führerschein nötig? von schnuffi 19.02.2010 00:05

Er schreibt doch, dass er bereits einen hat, aber dieser waehrend seines 1 Jahr Aufenthaltes ablaeuft. Wenn nu der EU sowieso innerhalb 1/2 Jahres getauscht werden muss und seiner vielleicht gerade noch das halbe Jahr gueltig ist, wuerd er doch keinen neuen mehr ausstellen lassen muessen. So hab ich's verstanden.

Und noe, normalerweise braucht man den Internationalen nicht, aber was soll man denn da nun definitiv sagen, wenn die einen ihn doch sehn wollen und die anderen nicht???????

Gruss Schnuffi

#8 RE: internationaler führerschein nötig? von kraut 19.02.2010 01:48

Zitat von Fluffy
Hallo zusammen!

Zu dem Thema habe ich eine allgemeine Frage.

Wir werden im Juni knapp 3 Wochen als Touristen im Mietwagen durch Kanada fahren. Mir wurde im Reisebüro gesagt, es reicht ein deutscher (gültiger) Führerschein dicke aus. Weiß jemand wie die offizielle Regelung ist?

Viele Grüße,
Fluffy



Meine Erfahrung ... 2007 als Tourist in Kelowna BC bei Enterprise Car Rentals, trotz neusten EU-Scheckkarten FS haben wir
das Auto, Mietdauer 10 Tage, nur mit einem Internationalen FS bekommen und das obwohl meine Frau kanadische Staatsbuergerin ist.
Also ich wuerde einen mitnehmen. Die Gefahr, dass jemand den schoenen Urlaub versauen koennte, waere mir zu gross.

Viel Spass in Kanada !!!

#9 RE: internationaler führerschein nötig? von dbo73 19.02.2010 06:26

avatar

Hallo zusammen,

Ich denke es ist hier der gleiche Fall wie sonst bei ähnlich gelagerten Themen:

Sich auf die Aussage einer Stelle ausserhalb Kanada zu verlassen à la "die müssen das akzeptieren, ist Gesetz, etc." hilft nur bedingt, den am Schluss entscheidet die Person vor Ort (Immi Officer, Mountie, Vermieter, AG, etc.) was sie will und da bringt es nichts zu argumentieren.

Ich würde daher eher auch etwas mehr "machen" und den Schein lösen - just to be on the safe side

Gruss dbo73

#10 RE: internationaler führerschein nötig? von Lucalina 22.06.2010 13:51

So, ich schreib euch jetzt mal unsere Erfahrung mit dem Internationalen Führerschein. Wir haben gestern (21.6.10) ein Auto gekauft, haben ein vorläufiges gelbes Papiernummernschild für die Scheibe, soweit so gut. Die nette Dame bei der Versicherung wollte UNBEDINGT unseren internationalen Führerschein sehen, sie hat sich gefühlte 100 Kopien von allem gemacht, ihr war es auch egal wie lange wir schon ein Auto in De versichert hatten, sie meinte, es reicht aus dass wir auf unseren Führerscheinen stehen haben dass wir seit 94 Auto fahren, wir haben jetzt eine Kurzzeitversicherung, die ist kündbar nach 2 Wochen mit gestaffelten Rückzahlungen, je nachdem wie lange wir sie nutzen, desto mehr oder weniger bekommen wir zurück. Mussten den Betrag von 980$ für ein halbes Jahr vorlegen (klingt viel, aber wir bekommen nach 4 Wochen über 65% wieder), aber da wir ja von Nova Scotia nach Winnipeg fahren wollen, müssen wir da ja sowieso wieder eine andere Versicherung haben.

Das nur für alle die es interessiert. Für alle, die jetzt meckern wollen, dass wir uns haben über den Tisch ziehen lassen: wir sind froh so schnell eine Versicherung und ein Auto gefunden zu haben, unsere Freunde hier planen ihren halben Tag um, um uns fahren zu können, also hatten wir keine Lust, wegen 50$ Ersparnis noch weiter Zeit zu verschwenden. Die ganze Versicheungsstory hat über 1.5 Stunden gedauert.

Liebe Grüsse an alle aus Bridgewater!
Luca

#11 RE: internationaler führerschein nötig? von kerstin 60 23.06.2010 01:12

avatar

Hallo Luca !
Toll; das du dich meldest.
Gratulation zu eurem 1. canadischem Auto .
Als wir unseren Van angemeldet haben,wurden wir ebenfalls nach dem intern.FS gefragt.
Also wurde auch dieser kopiert ohne Ende.
Meine Erfahrung zeigte mir allerdings;das die Einen den vorzeigen mussten und Andere widerum nicht dazu aufgefordert wurden.
Viele Immigranten besitzen diesen nicht.
Wer keinen Internationalen besitzt,kann diesen logischer Weise auch nicht deklarieren.
All Zeit Gute Fahrt und kommt heil in MB an !


Lg.
Kerstin

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz