Seite 1 von 2
#1 Navigation in Canada von Astratoaster 03.05.2010 13:12

Ein herzerfrischendes Moin Moin zusammen,

eins vorab: Ja, ich habe die Suchfunktion schon benutzt, aber kein entsprechendes Thema gefunden, daher hier mein Anliegen:

Ich suche Erfahrungen / Tipps zur Navigation in Canada.

Ich dachte entweder an Kartenmaterial für TomTom, oder aber an eine Navisoftware für ein Netbook. (GPS Empfänger ist vorhanden).

Hat jemand von Euch einen hilfreichen Tipp?
Ich (plus Frau) danken im Voraus.

Ach ja: Ich suche speziell für die Region Ontario / Quebec.

Beste Grüße

#2 RE: Navigation in Canada von Marla 03.05.2010 13:17

Hallo Astratoaster,

wir haben uns über das Internet die Tomtom - Karte Kanada besorgt und es hat von der ersten Minute an wunderbar geklappt .... kein Problem!

#3 RE: Navigation in Canada von Coyote 03.05.2010 13:37

avatar

moin moin,

einige kollegen und ich benutzen seit nun fast 3 Jahren auf dem Laeppi
delorme

wir sind damit sehr zufrieden und der Preis von 40$ ist wohl nicht schlagbar.

Gruss
Fred

#4 RE: Navigation in Canada von pacifica_05 03.05.2010 13:49

Hi!

Wir haben uns über eBay in D eine gebrauchte USA/Kanada Karte für TomTom (Handy Navisoftware Windows Mobile besorgt).

Klappte hervorragend und leistet auch heute noch gute Dienste. Deutsche Karte raus und Canada rein, wenn wir hier sind.

Alternative: Navi in Canadien Tire (aktuell Garmin nüvi 1250 GPS $149,99+Tx oder bei BestBuy/FutureShop) nach Ankunft kaufen und anschließend wieder in eBay vertickern.

Günstiger: Nach der Landung in Québec in CanadienTire oder IGA Lebensmittelmarkt gehen, die verkaufen da meist auch Kartenmaterial.

Herzliche Grüsse

#5 RE: Navigation in Canada von Ghost 03.05.2010 14:26

avatar

Navigationsgeraete fuer das Auto kriegst Du schon fuer 99 Dollar bei WalMart/Staples/Future Shop. Kartenmaterial fuer USA und Kanada sind installiert.
Alles andere macht wenig Sinn, den Du zahlst nur fuer entsprechendes Kartenmaterial schon mindestens das gleiche.


Also kaufen, benutzen, und dann in Deutschland ueber ebay an den naechsten Kanada-Urlauber verkaufen.




Ghost

#6 RE: Navigation in Canada von zottel 03.05.2010 15:32

Kann man auch,

Kaufen, Nutzen, Umtauschen.

Gruß Zottel

#7 RE: Navigation in Canada von Ghost 03.05.2010 16:17

avatar

Zitat von zottel
Kann man auch,

Kaufen, Nutzen, Umtauschen.

Gruß Zottel




Kann man auch.......

Ist aber nicht "die feine Englische........."

Wobei, zum Endspiel der Fussball-WM hole ich mir dieses Jahr den 60 Zoll 3D-Plasma und bring ihn am naechsten Tag wieder zurueck.....



Ghost

#8 RE: Navigation in Canada von Phantom 03.05.2010 16:34

avatar

Zitat von Ghost
Ist aber nicht "die feine Englische........."


Eben, das ist die "feine kanadische...." und völlig normal.
Daher immer schön die Quittung aufheben!

#9 RE: Navigation in Canada von ELKA 03.05.2010 16:48

@astratoaster

haben heute genau vor einem Jahr in Montreal am Flughafen ein auto gemietet, mit Navi ( Tom Tom) kostete 25 $.
Da lohnt sich das kaufen nicht.

Elka

#10 RE: Navigation in Canada von DJpc 06.05.2010 12:10

Kann auch nur wärmstens TomTom empfehlen.

War vor zwei Jahren mit TT6 auf meinem O² Orbit in Toronto und Umgebung unterwegs, und alles hat einwandfrei geklappt. Zweimal hat mein Navi uns vor bösen Falschfahrten bewart ^^

Ganz davon ab macht es riesig Spaß das teil im Flugzeug anzuwerfen und mal die Daten mit den Daten des Flugzeugs abzugleichen

#11 RE: Navigation in Canada von Waldläufer 10.05.2010 01:58

kauft euch einfach ne karte für 5 dollar an der tanke und spart das geld fürn navi, braucht man net.

#12 RE: Navigation in Canada von zottel 12.05.2010 00:43

für 5 $??? ist dann ne tolle ausgabe. gibt es den dabei der einem auch beibringt die zu lesen ohne navi bestimmt eher ein "abenteuer" urlaub.

#13 RE: Navigation in Canada von Nemesis 12.05.2010 02:23

avatar

Bestbuy.com hat ein $95 Magellan 4.3" im Angebot, das gefaellt mir bereits besser als mein altes, stoerrisches TomTom. Fuer detaillierte Karten Quebec und Ontario legst du fast schon genausoviel hin.

#14 RE: Navigation in Canada von Waldläufer 12.05.2010 09:53

Zitat von zottel
für 5 $??? ist dann ne tolle ausgabe. gibt es den dabei der einem auch beibringt die zu lesen ohne navi bestimmt eher ein "abenteuer" urlaub.



was meinste denn damit? Die karten sind wirklich gut und man findet auch alles. Is ja jetzt net so kompliziert in kanada wie in europa ...

#15 RE: Navigation in Canada von Ghost 12.05.2010 10:23

avatar

Zitat von Waldläufer
kauft euch einfach ne karte für 5 dollar an der tanke und spart das geld fürn navi, braucht man net.




Folgt einfach Sonne, Mond und Sternen! Kostet nichts, spart euch die 5 dollar fuer die Karte, braucht man net.




Ghost

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz