Seite 4 von 4
#46 RE: Condor Flüge 2011 von dr-blei 08.11.2011 15:38

avatar

Offenbar kapierst du es nicht oder willst es nicht verstehen ! Bezahlt dir Condor etwas daß du für Condor Lobbyierst und belästigen tue ich Condor schon gar nicht. Im Gegenteil, ich fliege mit Condor wenn es einen Condor Flug gibt und bin sehr zufrieden. Ich wollte nur damit anregen sich zuerst zu informieren und dann zu buchen.Nur es ist halt eine Tatsache wenn mann als nichtwissender Tourist bei einer Fluglinie um einen Gabelflug anfrägt dann bezahlt man in der Regel mehr als wenn man Einzel- flüge bucht. Ist natürlich auch von Fluglienie zu Fluglinie unterschiedlich. So ich hoffe daß du es jetzt verstanden hast!

#47 RE: Condor Flüge 2011 von FlyingMoose 08.11.2011 17:08

@ Blaunase und Doctor Bob (Blei)
Wie immer hat jeder so etwas von Recht und Fakt ist folgendes:

a. Man kann auf der Homepage von Condor KEINEN GABELFLUG direkt als solchen buchen. Die Funktionalität lässt es nicht
zu, dass man abfragen kann FRA- Schimmel //Halifax-FRA !
b. für diesen gewünschten Fall der Gabelflüge kann ich aber 2 Buchungen anlegen als separate Oneways - FRA-Schimmel und
Halifax - FRA . Der Preis hierbei ist je nach Datum unterschiedlich .
c. Ich kann über diverse andere Portale und IM REISEBÜRO die Gabelflüge der Condor abfragen und erhalte diese in einem Paket.
Der Preis ist prinzipiell identisch mit den Preisen der Condor Seite.
d. Die Aussage Doc, dass Gabelflüge immer teurer angeboten werden als Einzelflüge ist falsch. Du kannst z.B. jede Netzairline
(BA,LH,AF,KLM nehmen und Problemlos einen Gabelflug z.B. FRA-Toronto/Vancouver-FRA zu den jeweiligen Preisen buchen.
Der Preis von Toronto ReTurn und Vancouver RT wird halt gemixt. Bei Condor sind es eben Onewaypreise addiert - an Ende
aber das gleiche.

In diesem Sinne fahrt etwas runter oder wie man wohl im Jugendösterreichisch zu sagen pflegt : bleib cremig, Alter . (means ,
bleib ruhig Mann/Frau)

TheFlyingMoose

#48 RE: Condor Flüge 2011 von dr-blei 08.11.2011 17:34

avatar

@Flying moose no problem aber beantworte mir eine Frage? Interessehalber versuchte ich heute bei Air Kanada einen Onewayflug nach Halifax zu finden(die selben Termine). Ja und ich wurde fündig aber zum Onewaypreis von ca 2300€ na und wenn ich da noch den Rückflug von Whitehorse dazu buche bin ich wahrscheinlich auf 4--5000 € pro Person?? Übrigens ich bin doch mit Condor und dem Gabelflugpreis nach Halifax und von Whitehorse retour überaus zufrieden. Den 2 Personen + Hund um gesamt 1530€ incl. Reiserücktrittsversicherung ist doch an sich ein Hammerpreis.

#49 RE: Condor Flüge 2011 von FlyingMoose 08.11.2011 18:01

@ Doc : Dein Problem ist, du sattelst das Pferd falsch herum auf ! Air Canada sowie alle anderen vorhin genannten Netzcarrier
bieten Onewaytarife Europa-CAN nur als unrestricted economy fare an für vieeeel Geld. ABER ein Gabelflug mit LH/AC FRA-Halifax //Whithorse-
FRA kostet in der High Season (JULI bis 15.08. Abflug) ca. 1300 EUR . Ab/bis Vienna sogar ca.50 EUR weniger.
Zu Deinem Wunschtermin bist du ab/bis Vienna bei ca 930-950 EUR p.P.. Da ist die Condor ex FRA mit den Hunden natürlich günstiger. Aber
exorbitant ist der Preis beim Gabelflug nicht.

Also frag den Fachmann , dann klappts auch mit der Nachbarin

Schönen Abend noch

TheFlyingMoose

#50 RE: Condor Flüge 2011 von dr-blei 08.11.2011 18:34

avatar

Ja danke für die Info nur welcher Normaltourist hat schon dein Wissen über diese Zusammenhänge.
Es ist doch so daß es für einen gewöhnlichen Touristen sehr verwirrend ist wenn er einen Gabelflug sucht.
Geht man dann auf eine Suchseite so findest du nur Angebote mit hin und Rückflug vom gleichen Flughaven
oder einen one Way Flug. Also was bleibt einem Normaltouristen übrig als eine der Fluggesellschaften
anzuschreiben und um den Gabelflug nachzufragen. Die Antwort wird mit Sicherheit nicht die billigste Variante
enthalten denn welche Fa. schädigt sich selber wenn sie für ihr Produckt mehr bekommen kann. Nicht mehr
oder weniger wollte ich mit meinem Post aussagen. Überdies sind die Preise auch nicht so viel teurerer aber
doch etwas mehr! Übrigens habe ich heute bei einem Suchportal mir angeschaut was der billigste angebotene
Flug nach Halifax am 22.05.12 wäre. Das Ergebnis der Suchmaschiene bei Condor 274.- dann versucht
mann direkt auf der Condorseite zu schauen und siehe da derselbe Flug derselbe Tag dieselbe Abflugzeit
der Preis 234.- alleine schon da ergibt sich ein Unterschied!

#51 RE: Condor Flüge 2011 von Amstaff 09.11.2011 16:24

avatar

Ich schaute nun auch mal nach einem Gabelflug. Ffm-Bangkok-Winnipeg

Ergebnis war ein rund 4facher Preis, als würde ich es einzeln buchen....

#52 RE: Condor Flüge 2011 von dbo73 09.11.2011 16:30

avatar

Wahnsinn - diese Unterschiede ...!!!

#53 RE: Condor Flüge 2011 von take care 09.11.2011 17:39

avatar

Ich verstehe es nicht.
Ich bin zu doof ! Yuchu !

Flüge nach Canada sind Scheißteuer.
Keine Ahnung warum, es ist einfach so.

Ich fliege für unter 400 Bugs nach New York City.
Dann kommt 1x einfache fahrt mit der MTA zur Penn Station.
Wenn ich Lust habe bleibe ich 2-3 Tage dort...
Dann besteige ich den Mtrack der mich für 70 Bugs nach Toronto, Montreal etc. bringt.
Und ich habe noch was erlebt.

Kein generve mit CONDOR, kein ärgern über Horrorpreise, kein hier und kein da.

Ich habe heute nach einem Flug nach Winterpeg geschaut.
588 €uronen Bremen-Frankfurt-Chicago-Winterpeg und zurück.
2.300 Kracher wenn es Air Canada sein darf....
Wenn ich mir dann ansehe das vom Ticketpreis über 300 Öre an STEUERN fällig sind wird mir speiübel.


Ich glaube, ich lass mir Federn wachsen und fliege ab sofort selbst.

take care

#54 RE: Condor Flüge 2011 von FlyingMoose 09.11.2011 18:11

@ take care : um Deinen Frust noch einen draufzusetzen : Du kannst nach NYC oder Boston auch für den gleichen Preis via Frankfurt und Montreal/Toronto fliegen. Ca. 80-90 EUR weniger als wenn du nur nach Montreal fliegen würdest..
D.h. du fliegst eigentlich noch weiter als du willst und zahlst dafür weniger. Die Logik und das System zu erklären ist nicht meine Aufgabe und würde
den Rahmen sprengen. Aber es ist so. Was ist übrigens an 588 EUR nach WinnisPeg so schlecht ? Ist doch egal wie sich der Preis zusammensetzt , hauptsache ist unterm Strich...

TheFlyingMoose

#55 RE: Condor Flüge 2011 von summer0280 09.11.2011 18:30

Zitat von take care
Flüge nach Canada sind Scheißteuer.


Die kosten doch seit Jahrzehnten mehr oder weniger das gleiche.
In den 70er Jahren habe ich regelmäßig Hin- und Rückflug (Frankfurt oder Amsterdam nach Vancouver, Edmonton oder Calgary) für rund 1.000 DM gebucht, heute bekomme ich das gleiche für gut 500 Euro - mit leichten Schwankungen nach oben oder unten, aber im Schnitt hat sich der Preis nicht geändert. 2.300 bei Air Canada (Euro? Dollar?) sind natürlich indiskutabel. Da bleibe ich dann doch lieber zu Hause.

#56 RE: Condor Flüge 2011 von Dennis89 25.09.2012 20:14

Ich finde auch, dass sich gerade Kanada Flüge im Preis kaum verändert haben in den letzten Jahren.

#57 RE: Condor Flüge 2011 von canadadream4 20.08.2013 19:06

Eigentlich ziemlich schade. Früher ist man noch wesentlich bequemer und flexibler nach Kanada gekommen. Hat sich auch alles irgendwie verschlechtert.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz