#1 Mobiles Internet über Smartphone von Benthie 21.03.2012 15:56

Hallo,

hat schon jemand Erfahrungen mit mobilem Internet über Smartphone in Kanada gemacht? Wir fliegen im Mai nach Kanada und ich würde gerne auf meinem Samsung Galaxy Note mobiles Internet (für Navigation) benutzen. Kann ich eine Prepaid SIM Karte ohne Vertragslaufzeit in Kanada (oder vorher) erwerben, so dass ich für die Urlaubszeit mobiles Internet nutzen kann?
Wenn ja, wo kann ich so eine SIM Karte bekommen?

#2 RE: Mobiles Internet über Smartphone von basti83 21.03.2012 17:20

Hallo,

also das mit der Navigation übers Smartphone hat gleich 2 Nachteile:

1.) das Ding müsste immer online sein und verursacht somit ständig kosten
2.) hast du außerhalb der Städte keinen Empfang.

An deiner Stelle würde ich mir die Karten (wenn möglich) aufs Smartphone ziehen und dann offline Navigieren.

Wo du eine Karte her bekommst und was das kostet kann ich dir leider nicht sagen, aber ich würde mir das, wie gesagt, überlegen..

#3 RE: Mobiles Internet über Smartphone von take care 21.03.2012 18:51

avatar

Die online-Navigation per Smartphone in Canada....

Canada ist 26x größer als Deutschland, aber hat nur 33Mio Einwohner.
Das bedeutet, die Besiedlung ist in Canada etwas anders als in Deutschland, es "verläuft" sich da etwas mehr.

In GTA, Calgary, Vancouver, Winterpeg, Edmonton und Montreal / Ottawa mag die Navigation via Smartphone funktionieren,
wobei Du aber jeweils den Provider brauchst den es in der jeweiligen Stadt gibt.
Und sobald Du zweiunddrölfzig km aus der Stadt bist, kannst Du den Netzempfang oftmals knicken.

Ein Kompaß und eine Karte werden Dir dann aber prima Dienste leisten.

ODER : Du nimmst Dir einen Leihwagen MIT Navigation.

Ansonsten... pack Dir mal ´ne Stulle mehr ein, könnte sein das Du ein paar km durch Canadas Wildnis streifst.


take care

#4 RE: Mobiles Internet über Smartphone von summer0280 21.03.2012 19:47

Zitat von basti83
An deiner Stelle würde ich mir die Karten (wenn möglich) aufs Smartphone ziehen und dann offline Navigieren.


Mit diesem Telefon geht das mangels GPS-Empfangsteil nicht. Falsches Gerät gekauft.

#5 RE: Mobiles Internet über Smartphone von Kai-Uwe 21.03.2012 20:27

avatar

Ich empfehle ein günstiges TomTom und dann die Karte für Kanada online kaufen und auf das TomTom ziehen.
Das kannst du dann drüben in gaaanz Kanada benutzen, da es über GPS empfängt.

#6 RE: Mobiles Internet über Smartphone von regengott 22.03.2012 01:20

avatar

@Benthie:

Schreib uns doch mal, wo Ihr Euch in Kanada aufhalten wollt.
Wenn Ihr die klassische Route zwischen Calgary und Vancouver waehlt, braucht Ihr das GPS mE eigentlich nur in Vancouver und sonst eher gar nicht. Damit wuerde sich die Aktion mit dem Smartphone fast schon eruebrigen.
In dichter besiedelten Gegenden ist ein TomTom oder Garmin schon eine echte Hilfe.
Ich hatte mir 2009 ein Garmin mit Karten fuer Nordamerika und Europa gekauft (inkl. Bluetooth = Freisprechanlage mit Handy).
Ok, 280$, aber die waren echt gut investiert!


MfG

#7 RE: Mobiles Internet über Smartphone von take care 22.03.2012 08:14

avatar

Geh einfach in einen futureshop und kauf Dir ein günstiges Navi.
http://m.futureshop.ca/defaultpage.aspx?lang=en

Die haben doch meistens so eine Einsteigervariante für 89$, das reicht vollkommen aus.
Hinzu kommt, das diese einfach-Geräte kompakt genug sind um einen in der Hosentasche
zu begleiten. Das erleichtert manchmal die Orientierung in den Innenstädten.


take care

#8 RE: Mobiles Internet über Smartphone von Benthie 22.03.2012 11:30

Hallo,

Danke erst einmal für die ausführlichen Antworten!
Es geht mir nicht um wirkliche Navigation mit dem Auto oder so, sondern darum, ab und zu mal Google Maps aufzurufen und meinen Standort zu bestimmen. Und das in Kanada auch nur im Stadtgebiet. Oder wenn man mal nach Öffnungszeiten von einem Museum oder so schauen will. Wir sind wohl hauptsächlich in Toronto unterwegs. Wenn ich da zum Beispiel eine nette Bar oder so suche, mache ich eben Google Places auf und lasse mich kurz hinleiten. Darum geht es mir.
Kauf ich dann also eine SIM-Karte vor Ort in Kanada oder kann ich die hier in Deutschland bestellen? Aktuell bin ich bei O2, können die mir da auch was vermitteln? Es geht mir eben darum, eine Prepaid Karte mit Datenflat zu haben, die kann ruhig auch etwas teurer sein, sie darf eben nur keine Vertragslaufzeit haben.

#9 RE: Mobiles Internet über Smartphone von summer0280 22.03.2012 14:11

Schau dir das hier mal an:
http://www.fido.ca/web/page/port...To=prepaidPlans
und dazu einen "60 MB Data Week Pass"
Um nur mal ab und zu irgendwas auf Google Maps zu suchen reichen 60 MB locker aus, notfalls kaufst du halt ein neues Paket dazu wenn das erste aufgebraucht ist. Preislich liegen alle anderen ähnlich.
Finger weg von der einzigen prepaid-"Flatrate" ohne Volumenlimit auf dem Markt, angeboten von 7eleven! Daten tröpfeln da so langsam, dass du zu Fuß schon am Ziel angekommen bist wenn du endlich erfährst wo das eigentlich ist.
Unbedingt vor Ort kaufen, denn die Uhr bei Datentarifen tickt ab Kauf, und bis das Ding per Post bei dir ist, ist die Zeit schon abgelaufen.... Falls die Firma die Karte überhaupt verschickt.

Edit: Noch'n Haken - einige Karten kann man offenbar nur vermittels einer kanadischen Kreditkarte kaufen.

#10 RE: Mobiles Internet über Smartphone von Coyote 22.03.2012 16:06

avatar

moin,

schau mal da.

ansonsten findest du mit einem app oder einem tool auf deinem laeppi schnell einen offenen AP

gruss
fred

#11 RE: Mobiles Internet über Smartphone von NiRo 30.03.2012 12:06

avatar

Hallo,

warum so kompliziert? Wir kamen bestens ohne Daten-Roaming und kanadischer SIM-Karte aus. Zum Einen gibt es sicher auch für dein Galaxy Note (kostenlose) Apps bei denen du dir die Karten herunterladen kannst. Und zum Anderen bieten unzählige Kaffees, Restaurant und Unterkünfte kostenloses WiFi für die Gäste an.

Du kannst dir auch verschiedene Infos schon vorher aus dem Netz laden und auf dem Smartphone ablegen. Die brauchst du dann nur schnell aufrufen und musst nicht erst im Netz suchen.

So hab ich es gemacht. Zudem hab ich mir immer einen kostenlosen Plan aus den Touristenführern eingesteckt. Beides kam aufgrund der guten Ausschilderung in Toronto nie zum Einsatz.

Gruß Ronny

#12 RE: Mobiles Internet über Smartphone von indiana 01.04.2012 12:58

Hi,
also wir fahren im Sept. im Westen einiges ab.
Habe mir dann gleich im 1.2.3... deins ein Tom Tom XL 350
von einem USA Urlauber (Kanada ist da meist mit drauf, darauf achten) für 72 Euro
frei Haus ersteigert. Allein die Karten für Kanada kosten bei Tom Tom 50 Euro.
Und ich kanns dann jeder Zeit wieder verkaufen.
Auf dem meisten Campgrounds gibt es Wifi, ebenso Hotel und Motel.
Von dem her würde ich das mit Prepaid lassen.
Wir werden das Smartphone zu Hause lassen, und wenns dabei ist
nur im Notfall einschalten.
Wünsche einen schönen Urlaub im Mai.
Gruß
Indiana

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz