#1 British Columbia/ Kreditkarten/ Bargeld von Canadatraveller 13.05.2012 19:45

Hallo zusammen!

Im Sommer werden meine Frau und ich nach BC aufbrechen und dort für drei Wochen Urlaub machen.
Da in Kanada ähnlich USA das meiste an Zahlungen über Kreditkarte läuft nun meine Anliegen:

Hauptkarte ist American Express. Hier sind die ganzen Reiseversicherungen inkl. Mietwagen, Auslandsreisekranken etc. abgedeckt. Diese ist auch ansonsten meine Hauptkarte (auch die für meine Frau) für Kreditkartenausgaben. Wie steht es um die Akzeptanz in Kanada insbesondere BC? Analog Deutschland, Europa und USA, d.h. die gehobeneren Lädern akzeptieren sie fast alle und im günstigeren Segment will man sie eher selten wegen der höheren Provision (lediglic in UK und Irland konnte ich andere Erfahrungen machen)?
Meine Mastercard und Visa haben ein (von mir extra gewünscht wegen eventueller Betrugsfälle) niedriges Limit (jeweils 1.500 EUR) weil ich sie nur einsetze wenn Amex nicht genommen wird ( ich war schon viel unterwegs und wenn mal was schief lief, war Amex der Laden, auf den ich mich verlassen konnte und Alles am einfachsten und besten lief- das schafft dann Kundentreue).
Ist es ratsam das Limit der Karten kurzfristig für den Zeitraum zu erhöhen?
Dazu ist zu sagen, dass Flug, Hotels und Mietwagen bereits im Vorfeld bezahlt sind und die Karten also unbelastet in den Urlaub mitgenommen werden.
Wir wollen auch kein Luxusshopping oder so veranstalten. Geht nur um Tanken, Essen, Trinken und vielleicht eine Jeans, T-Shirt oder Baseballcap. Wir sind beide keine Urlaubsshopper (zu faul für viel Gepäck). Nobles Essen muss auch nicht sein. Bin der Mensch für den unkomplizierten Diner ohne Verrenkungen.
Und... wieviel Bargeld nimmt man ungefähr mit?
So, Fragen über Fragen... wie sind Eure Erfahrungen?

Danke für kommende Antworten.

#2 RE: British Columbia/ Kreditkarten/ Bargeld von Lobo 13.05.2012 22:07

avatar

Auf meinen Reisen nie mehr als 300 Dollat in bar dabei.
2 Personen, Mietwagen,Flüge bezahlt.
Meine Kreditkarten :; VISA und Mastercard. Limite 9000.-
Das sind die besten Karten nach meinen Gefühlen und Erfahrungen.
Nicht einmal die Hälfte der Limite je beansprucht.

#3 RE: British Columbia/ Kreditkarten/ Bargeld von Dragonfly 13.05.2012 22:43

avatar

Hallo,

das Kreditkartenlimit sollte ausreichen, American Express, Visa und MasterCard
sind in BC akzeptierte Zahlungsmittel.
Bei kleinen Betraegen bin ich mir nicht sicher, da wir selber immer Visa verwendet haben.
Allerdings sollte dein Limit von 1500 ausreichend sein.
Bargeld braucht man keines mitnehmen.
Bei Ankunft am Atm Geld ziehen, fertig, guenstiger als exchange!
Mehr wie 300 CAD bar werdet ihr wohl nicht brauchen.

Viel Spass in BC!

LG, Monika

#4 RE: British Columbia/ Kreditkarten/ Bargeld von Amstaff 13.05.2012 23:53

avatar

Man sollte trotz Kreditkarte immer cash ( oder traveller schecks )dabei haben.

Ich hatte kürzlich meinen Karte in Las Vegas verloren und stand fast ohne chash da. Der Urlaub war fast im Eimer. Naja, so habe ich Geld gespart...

#5 RE: British Columbia/ Kreditkarten/ Bargeld von Flieger vom Kloster 14.05.2012 00:54

AMEX ist fuer kleinere Betraege nicht so gut. Kleineren Geschaefte (ausserhalb der Touri Zenter) WOLLEN VISA oder MC. Fuer groessere Betraege ist AMEX ok. Frueher hatte ich nur AMEX, aber z.Z. nur VISA und MC. Etwas Bargeld aus ATM hier am Flughafen duerfte ausreichend sein.

#6 RE: British Columbia/ Kreditkarten/ Bargeld von herbbc 14.05.2012 04:14

Hallo,
wir sind mit Visa und Matsrecard immer gut gefahren, bei American Express bin ich mir nicht sicher, vor allem auf dem Land. Manche kleine Geschaefte(z.B Cafe oder Baeckereien) akzeptieren nur cash. Nun aber mit einer Erhoehung des Limits solltest Du jederzeit fluessig sein.
Wir hatten einmal Pech, weil wir alles mit Visa bezahlt hatten und jede Nacht in einem B&B oder Hotel schliefen. Da die Mietwagenfirma und die Hotels jeweils beim Einschecken hoehere Summen blocken, reichte ploetzlich am letzten Tag (nach 5 Wochen) in Vancouver das Limit nicht mehr. Wir sind dann mit dem letzten Bargeld (50 DM)dann abgeflogen.


Viel Spass

Herb

#7 RE: British Columbia/ Kreditkarten/ Bargeld von Canadatraveller 14.05.2012 07:53

Hallo,

vielen Dank für die raschen Antworten!

Da werde ich vorsichtshalber das Limit bisschen erhöhen und dann wird das klappen. Wie gesagt, die höchsten Beträge sind ja voraus bezahlt. Das "Blocken" von den Beträgen bei den Hotels und den Mietwagenfirmen kann tückisch werden. Vorallem, wenn sie den geblockten Betrag nach dem Check-Out nicht wieder entfernen.

Merci Euch Allen!

#8 RE: British Columbia/ Kreditkarten/ Bargeld von Dennis89 14.11.2012 10:44

Die Akzeptanz von Visa ist nach meiner Erfahrung weltweit größer als die von Amex. Ich habe ein Konto bei der DKB, welches ich ausschliesslich für Reisen benutze. Die Kontoführung ist kostenlos und es ist eine Visa-Karte enthalten, für die keine Jahresgebühren anfallen und mit denen Geldabhebungen weltweit kostenlos sind.

#9 RE: British Columbia/ Kreditkarten/ Bargeld von Destination BC 14.11.2012 17:19

Die Erfahrungen der Vor-Poster kann ich nur bestätigen: wenn Kreditkarten genommen werden (was nahezu überall der Fall ist), klebt eigentlich immer das VISA-Logo an der Tür. Mastercard wird auch recht häufig akzeptiert, AmEx dagegen (wohl wegen der hohen Gebühren, die die Geschäfte dafür zahlen müssen) seltener.

Vor der Reise kann es übrigens nicht schaden, vorsichtshalber die Reise durch einen kurzen Anruf bei Deinem Karteninstitut anzumelden (von wann bis wann und wohin). Andernfalls kann es passieren, daß der Computer die Karte wegen "ungewöhnlicher Auslandsaktivitäten" sperrt.

#10 RE: British Columbia/ Kreditkarten/ Bargeld von Walliserwolf 15.11.2012 11:42

avatar

Zitat von Destination BC
Vor der Reise kann es übrigens nicht schaden, vorsichtshalber die Reise durch einen kurzen Anruf bei Deinem Karteninstitut anzumelden (von wann bis wann und wohin). Andernfalls kann es passieren, daß der Computer die Karte wegen "ungewöhnlicher Auslandsaktivitäten" sperrt.


Von meinem KK-Vertreiber bekomme ich immer zuerst einen Anruf auf mein Handy, in der Regel nach meiner 2. Benutzung der Karte. Da klären sie ab, ob ich die Karte selbst gebraucht habe. Beruhigendes Gefühl....
Grüessli,
WW

#11 RE: British Columbia/ Kreditkarten/ Bargeld von Canadatraveller 23.11.2012 12:55

Hallo,

vielen Dank für die Antworten.

Ja wir sind wieder zurück! Die Reise von Banff bis nach Tofino war eine Wucht. Mit Abstand war das die grandioseste Natur, die ich bisher erleben durfte. Und die Menschen sind einfach nur nett und vorallem entspannt.

Mit den Karten hat es soweit geklappt. In den Hotels und generell bei größeren Geschäften war es kein Thema mit Amex. Rest war dann Mastercard. Wenn es also rein um den Bezahlvorgang geht ist man mit Mastercard und VISA am besten dran. Denn diese beiden gehen halt immer.

Ansonsten zum Thema Kanada: Wir kommen wieder!

#12 RE: British Columbia/ Kreditkarten/ Bargeld von regengott 23.11.2012 14:57

avatar

Wunderbar, dass es Euch so gefallen hat!
Das Forum wird fuer Euch da sein, wenn Ihr die neue Reise planen wollt.

Visa- und Mastercard? Die nehme ich auch - nett und entspannt.

#13 RE: British Columbia/ Kreditkarten/ Bargeld von Dennis89 10.08.2013 14:33

Zitat von Canadatraveller

Wenn es also rein um den Bezahlvorgang geht ist man mit Mastercard und VISA am besten dran. Denn diese beiden gehen halt immer.



Bei meiner Bank fallen für Bezahlen mit Visa-Karte in Kanada fast 2% Gebühren an, Geld abheben hingegen ist kostenlos. Daher zahle ich immer bar und spare mir die Auslandseinsatzgebühren. Bin bei der DKB, laut http://www.auslandsabhebung.de/geld-abheben-in-kanada/ bieten diesen Service aber auch die DAB, die comdirect und wüstenrot. Ist jemand bei einer dieser Banken und weiß, ob da auch das Bezahlen gratis ist oder sind immer nur die Auslandsabhebungen?

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen