#1 campervan oder motel für kurzfristigen trip im august??? von daniel79 28.07.2012 20:46

hi folks,

habe gerade mit meiner freundin kurzfristig entschlossen, kanada (region um vancouver) einen besuch mitte august für 2 wochen abzustatten

bevor wir buchen, möchten wir aber zunächst bei euch einige elemantare fragen stellen:

1. wohnwagen oder motels? was ist günstiger zu zweit..?
2. wenn wohnwagen - welche seriösen vermietungen gibt es, die ich von deutschland aus buchen kann?
3. wenn wohnwagen - müssen die campingplätze im voraus gebucht werden?
4. über welches portal würde man am besten motels bzw. b&b oder änliches buchen?

diese fragen sind natürlich insbesondere vor dem hintergrund zu verstehen, dass gerade hauptsaison ist u. insofern die verfügbarkeit und preise angepasst sein dürften?

ach ja, und wenn ich gerade dabei bin - ein paar tipps für die route nehme ich natürlich gerne an

danke im voraus für eure hilfe!

lg daniel

#2 RE: campervan oder motel für kurzfristigen trip im august??? von herbbc 28.07.2012 21:33

Hallo,
bei den Benzinpreisen sollte ein Mietwagen, Motels,B&B, Hostels guenstiger sein. Aber das ganze ist ideologisch gefaehrliches Gelaende. In den grossen Parks (Jasper,Banff) sollte man vorbuchen ( es reichen auch 2-3 Tage vorher). Das lange Wochenende mit dem Saisonhoehepunkt ist vom 4.-6.August.
Portale sind:
booking.com, expedia, BBCanada.com, HelloBC.com
moeglich ist auch priceline.com. Dort kann man Preise bieten und sehen ob man dafuer ein Hotel einer bestimmten Kategorie bekommt. Wir haben damit einige gute Deals bekommen.

Viel Spass bei der Reise.
Herb

#3 RE: campervan oder motel für kurzfristigen trip im august??? von summer0280 28.07.2012 21:33

Zitat von daniel79

1. wohnwagen oder motels? was ist günstiger zu zweit..?


Motel

Zitat

4. über welches portal würde man am besten motels bzw. b&b oder änliches buchen?


Über gar kein Portal. Weil Hauptsaison ist: Die ersten 1-2 Nächte direkt beim Motel buchen (wenn ich in Vancouver lande nächtige ich in der Regel hier: http://www.travelodgelangley.com/), und an den folgenden Tagen muss man eben früher am Tag nach "vacancy"-Schildern Ausschau halten als in der Nebensaison. Also schon so gegen Mittag.

Zitat

ein paar tipps für die route nehme ich natürlich gerne an


Habt ihr schon eine grobe Vorstellung was ihr sehen wollt?

#4 RE: campervan oder motel für kurzfristigen trip im august??? von daniel79 29.07.2012 11:41

[quote="herbbc"]Hallo,
bei den Benzinpreisen sollte ein Mietwagen, Motels,B&B, Hostels guenstiger sein. Aber das ganze ist ideologisch gefaehrliches Gelaende.

Hallo herb, danke für die info - was genau meinst du mit "ideologisch" gefährlich?

@ summer: auch an dich vielen dank, alledings funktioniert dein link leider nicht -auch bei direkteingabe des hotels nicht...

Hinsichtlich der Grobplanung schmökern wir gerade im reiseführer. tendenziell wollen wir 2-3 tage vancouver erleben u. dann in die natur, um insbesondere wale u. bären zu sichten. also vancouver islands, banff nationalpark etc....

sollten wir uns dennoch für einen campervan entscheiden: habt ihr tipps für seriöse anbieter?

lg daniel

#5 RE: campervan oder motel für kurzfristigen trip im august??? von Flieger vom Kloster 29.07.2012 13:03

Da es sich ja nur um die Vancouver?Gegend handelt wuerde ich von dort mit einem Mietwagen alle Fahrten unternehmen und dabei in einem bestimmten HOTEL / MOTEL bleiben.

#6 RE: campervan oder motel für kurzfristigen trip im august??? von summer0280 29.07.2012 17:52

Zitat von daniel79

@ summer: auch an dich vielen dank, alledings funktioniert dein link leider nicht -auch bei direkteingabe des hotels nicht...


Das ist seltsam - hast du irgendwelche Sachen wie Javascript o.ä. blockiert? Bei mir läuft der Link wenn ich draufklicke.

Zitat

Hinsichtlich der Grobplanung schmökern wir gerade im reiseführer. tendenziell wollen wir 2-3 tage vancouver erleben u. dann in die natur, um insbesondere wale u. bären zu sichten. also vancouver islands, banff nationalpark etc....


Für 2 bis 3 Tage Vancouver böte sich an, eine Unterkunft in der Nähe einer "Skytrain"-Station zu suchen. Wenn ich mich nicht irre ist z.B. direkt an der Station "King George" ein Motel6. Denn mit dem Auto in die city zu fahren ist nicht unbedingt ein Vergnügen, und die Parkgebühren sind hoch.

#7 RE: campervan oder motel für kurzfristigen trip im august??? von Dragonfly 29.07.2012 23:32

avatar

Hallo,

ich weiss nicht ob du die Verfuegbarkeit und die Preise von Campervans
bereits recherchiert hast?
Kurzfristig in der Hochsaison einen Campervan oder MH zu finden ist schwierig.
Selbst wenn ihr Run of a Fleet waehlt, damit ist gemeint, dass ihr ein verfuegbares
Gefaehrt aus der Flotte bekommt, ohne dass ihr direkten Einfluss darauf habt.
Bedenkt dass die Preise jetzt ca. bei 166 bis 240 Dollar liegen pro Nacht
plus Steuer.
Camperurlaub in Kanada rendiert sich meines Erachtens nur wenn man min. 6
Monate im voraus bucht.
In eurem Fall, Mietauto und Motels, B&B...
Wenn ihr einen Laptop dabei habt koennt ihr von unterwegs ein, zwei Tage
im voraus nach vefuegbaren Angeboten schauen - ist wesentlich guenstiger
fuer den Geldbeutel.

LG, Monika

#8 RE: campervan oder motel für kurzfristigen trip im august??? von summer0280 30.07.2012 08:08

Zitat von daniel79

was genau meinst du mit "ideologisch" gefährlich?


Wohnmobile sind so eine Sache: Für die einen ist es das Nonplusultra, und mich kriegst du in die Dinger nur mit roher Gewalt rein (geschenkt ist noch zu teuer, da bleibe ich lieber ganz zu Hause)

Zitat

Hinsichtlich der Grobplanung schmökern wir gerade im reiseführer. tendenziell wollen wir 2-3 tage vancouver erleben u. dann in die natur, um insbesondere wale u. bären zu sichten. also vancouver islands, banff nationalpark etc....


Vancouver Island: Da gibt es eigentlich (bis auf das wirklich sehenswerte Royal Museum) nichts, was du mit weniger Aufwand und Geld nicht auch auf dem Festland findest. Aber wenn es trotzdem sein soll: Es ist Hauptsaison, also würde ich die Fähre lieber am Vortag reservieren - sonst steht man möglicherweise ein paar Stunden auf dem Parkplatz und wartet auf einen freien Platz.
Wale: Kann ich nix zu sagen - Die haben mich nie sonderlich gereizt und daher weiß ich nicht, ob August die passende Saison ist - aber Whalewatching-Touren starten auch von Vancouver aus, dafür muss man nicht auf die Insel.
Bären: Ich war wohl schon ein Dutzend Mal in BC, und habe nur ein einziges Mal das Glück gehabt einen Bären zu sehen... auf die ist wirklich kein Verlass
Für die Route Banff und zurück: Schaut euch mal den Highway 3 an, dicht an der US-Grenze, dann über Cranbrook nach Norden, und über Kamloops nach Cache Creek. Fraser Canyon oder Whistler, das ist ab hier die Frage... Da würde ich eine Münze werfen und das Schicksal entscheiden lassen

#9 RE: campervan oder motel für kurzfristigen trip im august??? von daniel79 05.08.2012 11:23

danke an alle! da wir nur doch erst mitte oktober verreisen, werden wir kanada aufschieben
lg daniel

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz