Seite 1 von 2
#1 Rundreise Kanada mit fremder Reisegruppe von _RiseAgainst_ 15.02.2014 16:22

Hallo,

da ich vorhabe, dieses Jahr zum ersten mal Kanada zu besichtigen, bin ich gerade dabei mich für die Reise zu informieren.
Am Anfang hatte ich vor, das ganze alleine anzupacken, jedoch bin ich zum Entschluss gekommen, mich einer fremden Reisengruppe anzuschließen.
Stattfinden sollte das ganze in der letzten August Woche bzw. der ersten September Woche, da ich noch Azubi bin & mir deshalb nur in den Ferien einen zweiwöchigen Urlaub genehmigen kann.
Meine Mitazubine hat sich jedoch schon den Urlaub Anfang/Mitte August gesichert, so dass ich nur diese Möglichkeit habe.

Nun zu meiner Frage, könnt ihr mir irgendwelche Internetadressen Empfehlen, welche solche Reisegruppen zur Verfügung stellen bzw. wo ich eben meine Reise dazu buchen kann?
Ich würde mich einfach einer fremden Reisegruppe anschließen wollen & mit dieser bestimmte Regionen in Kanada besichtigen.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Grüße

#2 RE: Rundreise Kanada mit fremder Reisegruppe von Navigator 15.02.2014 16:52

avatar

Versuchs mal damit

[url=http://lmgtfy.com/?q=gruppenreise+kanada
]hier[/url]

#3 RE: Rundreise Kanada mit fremder Reisegruppe von Flieger vom Kloster 21 15.02.2014 16:58

Bei dem 2. groessten Land der Erde ist es schwer abzuschaetzen, wo diese Reisegruppen unterwegs sind.... Von Kueste zu Kueste, also vom Atlantik zum Paizifik sind es so um die 8000 km. Vielleicht kannst Du uns einfach mal 'sagen' wo diese Reisegruppen unterwegs sind. Ansonsten Mr. Google fragen, der weiss einfach alles, auch Deinen Geburtstag.

#4 RE: Rundreise Kanada mit fremder Reisegruppe von _RiseAgainst_ 15.02.2014 17:48

Mir ist bewusst, dass "Mr. Google" ungefähr alles weiß.
Ich habe auch schon gegoogelt, auch schon etiche Informationen entdeckt.
Nur dachte ich, dass Mensch mir hier evtl. konkret helfen kann, da sich hier mit dieser Thematik doch einige besser auskennen, stattdessen wird hier einem 'Benutz doch Google' hingerotzt.

Wo diese Reisegruppen hingehen sollen?
Erstmal relativ egal, da ich noch nie in Kanada war & somit noch keinerlei persönliche Eindrücke von diesem Land bekommen habe.
Das einzig wichtige ist mir lediglich der Reisezeitraum sprich ab dem 23.08.14 bis 06.09.14.

Grüße

Ps. auf Kommentare ala 'benutz Google o.ä.' könnt ihr gerne Verzichten, konstruktive Anworten sind mir da schon wesentlich lieber.

#5 RE: Rundreise Kanada mit fremder Reisegruppe von Flieger vom Kloster 21 15.02.2014 18:57

Ist mir schon bewusst, aber Du hast uns nicht beschrieben (gesagt), wo Du gerne in Kanada hin moechtest. Also, Ostkueste, Zentral Kanada oder die Westkueste, oder in den Norden. Die Westkueste ist die Nummer 1 fuer Touristen. Du muesstest uns schon etwas mehr Infos von Deinen Reisewuenschen aufzeigen....

Zitat von _RiseAgainst_ im Beitrag #4
Mir ist bewusst, dass "Mr. Google" ungefähr alles weiß.
Ich habe auch schon gegoogelt, auch schon etiche Informationen entdeckt.
Nur dachte ich, dass Mensch mir hier evtl. konkret helfen kann, da sich hier mit dieser Thematik doch einige besser auskennen, stattdessen wird hier einem 'Benutz doch Google' hingerotzt.

Wo diese Reisegruppen hingehen sollen?
Erstmal relativ egal, da ich noch nie in Kanada war & somit noch keinerlei persönliche Eindrücke von diesem Land bekommen habe.
Das einzig wichtige ist mir lediglich der Reisezeitraum sprich ab dem 23.08.14 bis 06.09.14.

Grüße

Ps. auf Kommentare ala 'benutz Google o.ä.' könnt ihr gerne Verzichten, konstruktive Anworten sind mir da schon wesentlich lieber.

#6 RE: Rundreise Kanada mit fremder Reisegruppe von Navigator 15.02.2014 19:14

avatar

Hallo

tut mir leid wenn Dir unsere Antworten nicht passen, aber wir sind hier kein Gruppenreisen Forum.

Gib uns halt mehr Infos. Wir koennen DIr sicher sagen wo es schön ist, aber das wird es schon sein

Pezi

Zitat von _RiseAgainst_ im Beitrag #4
Mir ist bewusst, dass "Mr. Google" ungefähr alles weiß.
Ich habe auch schon gegoogelt, auch schon etiche Informationen entdeckt.
Nur dachte ich, dass Mensch mir hier evtl. konkret helfen kann, da sich hier mit dieser Thematik doch einige besser auskennen, stattdessen wird hier einem 'Benutz doch Google' hingerotzt.

Wo diese Reisegruppen hingehen sollen?
Erstmal relativ egal, da ich noch nie in Kanada war & somit noch keinerlei persönliche Eindrücke von diesem Land bekommen habe.
Das einzig wichtige ist mir lediglich der Reisezeitraum sprich ab dem 23.08.14 bis 06.09.14.

Grüße

Ps. auf Kommentare ala 'benutz Google o.ä.' könnt ihr gerne Verzichten, konstruktive Anworten sind mir da schon wesentlich lieber.


BTW Mit Deiner ach so zartfühleden Art zu Antworten, erhälst DU sicher viel mehr konstruktive Antworten.

#7 RE: Rundreise Kanada mit fremder Reisegruppe von Kokanee 15.02.2014 19:35

Ja, ist halt die Frage, was willst du sehen, was soll gemacht werden.
Den Reisezeitpunkt finde ich perfekt für den Yukon. Die Reisedauer natürlich nicht ;-) - die Mücken verschwinden, am Dempster beginnen die Herbstfarben oder sind voll da. Ich würde also eine Yukontour machen, evt. paddeln (aber angesichts der Dauer vielleicht nicht und wenn, einen kleineren Fluss, nicht den yukon selbst für enige Tage), Ausflug in den Kluane, je nach Moneten ein Rundflug über den Gletscher und eben besagten Demspter mindestens zur Hälfte abfahren. Dann noch Dawson City und wenn die noch den Chilkoot-Trail im Programm haben, haste wenigstens was gemacht. Am Dempster kann man im Tombstone wandern gehen. Jetzt kansnte ja mal googeln, ob einer sowas im Programm hat - falls es das Kanada ist, was dir vorschwebt. Und wenn du mehr Kohle investieren möchtest bzw. das nicht so die Rundreise sein muss, würde ich eine Paddeltour im Nahanni-NP buchen. Weiß gerade nicht, wie lange die so dauern. google wirft mir auf die Schnelle das aus:
http://www.nahanniriver.ca/ - allerdings hab ich da das Vorurteil, dass man es in der Gruppe eher mit gesetzteren Herren mit Trapperhüten zu tun hat dann. Falls das was ist - allgemein ist das vermutlich nicht so günstig. Nimm ein Zelt, einen Mietwagen, flieg nach Calgary und schau dich um, es ist wahrlich nicht kompliziert, sie werfen einen mit Infomaterial zu. Und häng noch ein paar Tage dran möglichst. Oder mach ne längere Wandertour in den Rockies, etwa zum Mt. Assiniboine und wieder zurück, dann brauchste nicht zwingend einen Mietwagen, machst ein paar Busfahrten, hast vielleicht einen kleinen Radius aber Einiges gesehen.

#8 RE: Rundreise Kanada mit fremder Reisegruppe von Kokanee 15.02.2014 20:18

Achja, und da ich mal annehme, dass das alles bisschen teuer ist, vielleicht nach Vancouver fliegen, nach Vancouver Island übersetzen, den Westcoast-Trail machen und je nachdem noch bis Tofino oder eben Victoria anschauen und Leute trifft man schon dann. Das geht auch alles ohne Auto und trotzdem ist viel organisiert - Fähre nehmen, Westcoast-Trail Termin buchen bzw. solo kann man da so auflaufen, spart wohl ne Reservierungsgebühr, da fährt auch ein Bus hin, es ist quasi wie eine Gruppenreise.

#9 RE: Rundreise Kanada mit fremder Reisegruppe von RoomieLee 15.02.2014 20:49

avatar

Wat is denn dat fuern Jammerlappen ?
Ich stelle fest : Die Jugend wird stinkend faul,!
damals gab es fuer einige von uns noch kein google, da musste man sich auf ein Fahrrad schwingen und in die geschissene Stadtbuechere,
durch endlos Buecher kaempfen bis ich eine Antwort hatte.

Heute sind die Kids zu faul zum tippen und sich zu informieren alle Tauben sollen gebraten angeflogen kommen !

I am start'n to "rage against FAULHEIT "

#10 RE: Rundreise Kanada mit fremder Reisegruppe von Susann E. Welk 15.02.2014 21:26

Zitat von RoomieLee im Beitrag #9
Wat is denn dat fuern Jammerlappen ?
Ich stelle fest : Die Jugend wird stinkend faul,!
damals gab es fuer einige von uns noch kein google, da musste man sich auf ein Fahrrad schwingen und in die geschissene Stadtbuechere,
durch endlos Buecher kaempfen bis ich eine Antwort hatte.

Heute sind die Kids zu faul zum tippen und sich zu informieren alle Tauben sollen gebraten angeflogen kommen !

I am start'n to "rage against FAULHEIT "


Damals als du noch ein Mann warst, "RoomieLee"??? Sag mal, mit wieviel AkAs bist du eigentlich in diesem Forum? Deine "bad old attitude" verrät dich halt immer - neue Mitglieder zur Schnecke machen wollen und so. Auf dein Google-Copy-Paste kann man ebenfalls gut verzichten...
Susann

#11 RE: Rundreise Kanada mit fremder Reisegruppe von RoomieLee 15.02.2014 21:46

avatar

Sag mal was hast eigentlich gegen mich Susanne ? Stelle nun zum zweiten mal fest das Du gegen mich angehst, davor aufgefuehrte Beitraege bestaettigen meine Meinung (wohlgemerkt Meine !)


Wenn Dich meine Beitraege nicht interesieren dann ignorier sie OK !


Copy & paste ist der Buch Schreiber , wenn ich was google raussuche und poste ist das zur Veranschaulichung und Erklaerung.

Oder magst Du lieber bla bla bla und dann am Ende den Text

morgen mehr dazu

just Canada ha ha


Man siehe nur mal hier search.php?zeit=9999&s=2&forum=0&q=morgen+mehr+dazu

das ist doch KRANK !

morgen mehr dazu :-)

#12 RE: Rundreise Kanada mit fremder Reisegruppe von Susann E. Welk 15.02.2014 21:49

Bekannte von uns aus DE haben auch bei ihrem ersten Besuch eine Gruppenreise gemacht. Wär nichts für mich, aber sie waren begeistert, bekamen alles zu sehen, was man so zu sehen bekommen möchte ;-) und brauchten sich keine Sorgen um Unterkunft, Reiseroute usw. zu machen. Nachteil ist wohl gewesen, dass sie gerne länger an manchen Orten geblieben wären, aber der Bus und die Reise gingen halt weiter. Ist sicher eine Alternative zu einer selbstgeplanten Reise. Außerdem kann man sich Orte merken, die man beim nächsten Kanadabesuch dann auf eigene Faust anschauen möchte , ohne geführte Gruppenreise. Wenn ihr eine ungefähre Idee habt, ob ihr nun nach Osten oder Westen möchtet, würde ich mich vielleicht beim Reisebüro erkundigen, was es da für Angebote gibt, und vielleicht mit Internetangeboten vergleichen. Klar ist, man kann nicht alles beim ersten besuch sehen :-) Kanada ist 28 mal so groß wie DE ;-) Viel Erfolg und viel Spaß bei der Planung!!!
LG aus Alberta,
Susann

#13 RE: Rundreise Kanada mit fremder Reisegruppe von Kokanee 15.02.2014 23:11

Also, ich find's schon auch etwas schräg, mit 22 nur zu wissen Kanada und Gruppenreise. Ziemlich orientierungslos. Mag ja sein, dass das Angebot erschlägt und überallhin ein Flieger gebucht werden kann, aber irgendeinen Aufhänger wird man doch vielleicht haben für Kanada.
Ich hab jetzt mal etwas intelligenter, aber nur kurz gegoogelt, Gruppenreise, Kanada, Twen.: Moja Travel z.B. Kann man sich ein paar Touren aussuchen sogar zu deinem Termin (den du schon für zu winterlich hältst anscheinend, da kann ich dich beruhigen, fahr in den Sept. rein, da ist nicht mehr ganz so viel los und das Wetter schön genug) und hoffentlich sind die Leute nicht so alt. 12 im Kleinbus mit bisschen Action vielleicht. Um 1700 Euro. Würde mal spontan pro Tag noch 30 Euro dazurechnen plus Flug, also ab 3000 Euro für zwei Wochen. Find ich recht happig. Aber vermutlich lieg ich falsch und er stellt sich doch so einen Bus mit 50 Leuten und Mikrofondurchsage vor. Kanada "besichtigen". Ganz so verzagt muss man nun nicht sein. Die sind absolut freundlich da.

Im Greyhound erzählt einem übrigens der Fahrer zwischen Banff und Calgary auch einfach so mal was, woran man gerade vorbeifährt - so viel ist es ja nicht. Oder doch mal im Reisebüro fragen. Und in so Reiseführern (Buch!) steht echt auch viel drin, alles auf einmal, muss man nicht alles zusammengoogeln. Das ist bei mir sowieso immer eine Maßnahme: mal in der Buchhandlung blättern in der Reiseabteilung. Wenn ich zu irgendwas detailliert was wissen will oder einen allgemeinen Überblick haben möchte, was es zu dem oder dem Land so für Bücher gibt.

#14 RE: Rundreise Kanada mit fremder Reisegruppe von mattes 16.02.2014 05:26

N'Abend!

Zitat von RoomieLee im Beitrag #9
damals gab es fuer einige von uns noch kein google, da musste man sich auf ein Fahrrad schwingen und in die geschissene Stadtbuechere,
durch endlos Buecher kaempfen
Roomie... in meiner Jugend brannte die Buecherei in Alexandria und das Fahrrad war noch nicht erfunden.
Du hast ja nicht ganz Unrecht mit der Klage wider die Faulheit - aber deinen Ton empfinde ich genauso wie Susann: "bad attitude".
Deine Signatur ist irgendwie auch nicht soo mein Ding.

@_rise against_
Zwei Wochen sind kurz, sehr kurz.
Kanada ist gross, sehr gross!
Wenn Du nicht ein bisschen mehr raustust, was so deine Interessen sind...
Bergsteigen oder Surfen / Eisangeln oder Wasserski / Citylife oder back country
dann wird dir niemand wirklich einen Rat geben koennen.

Gruesse
mattes

#15 RE: Rundreise Kanada mit fremder Reisegruppe von can-drive 19.02.2014 17:21

avatar

Am besten flieg nach Montreal , oder Toronto .Setz dich da in den Greyhound , der haelt an jeden "Baumstamm" , du kannst aussteigen , wo du willst und mit dem naechsten , oder uebernaechsten weiterfahren . Du kannst ca. 2/3 von Canada "sehen" und das in kaum 5 Tagen !
Ansonsten frag doch mal in einem grossen Reisebuero in DE , die koennen dich da wohl am besten beraten .
Es gibt da auch in Passau ein Busunternehmen , (mir faellt der Name nicht mehr ein ,verflixt ) , die haben auch Busse in Canada zugelassen . Richtiger Abenteuerurlaub , mit campen , kochen und man schlaeft im Bus (Spezialbusse) . Ist aber sehr teuer und Durchschnittsalter 65 Jahre .

Gruss Holger

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen