Seite 1 von 2
#1 Arranged Employment von Steph 04.02.2007 18:44

ich habe noch eine frage. gehen wir davon aus, dass es mir gelingt ein jobangebot einer canadischen firma zu bekommen, welches vom canadischen arbeitsamt bestätigt wurde. ich reiche damit meinen antrag auf pr ein. nun dauert die ganze antragsbearbeitung jedoch so lange, dass bis zur genehmigung meiner papiere die firma abspringt. ein jobangebot ist ja keine garantie. was ist dann? kontrolliert die canadische regierung das?

welches unternehmen wartet auf einen skilled worker über 9-15 monate. irgendwie habe ich damit meine probleme. kann mir jemand klarheit verschaffen, wie das funktioniert?

steph

#2 RE: Arranged Employment von Hayrina 04.02.2007 19:05

Ja, das würde mich auch mal interessieren. Ich bin genau in der gleichen Situation, habe bis heute noch keine Antwort aus Berlin, aber mein job offer in der Tasche, was bis März gilt. Leider konnte mir noch keiner sagen, wie, was, wann, wo.... und in Berlin anrufen bringt ja nix, wenn man noch keine filenumber hat. Bin auch total ratlos.
Anyone?

#3 RE: Arranged Employment von *FondueGeraet* 04.02.2007 20:38

avatar

warum denn warten auf die PR? du kannst doch schon vorher mit work permit nach kanada und dort für deinen AG arbeiten während dein antrag auf pr bearbeitet wird?!?

gruß,
*FG*

#4 RE: Arranged Employment von TomW 04.02.2007 20:40

avatar

Nein, wird nicht kontrolliert.
Es muss nur bei Antragsabgabe vorliegen.
Im Gegenzug wird von Dir auch nicht verlangt ,nach Deiner Landung. ein, immer noch bestehendes, Joboffer anzutreten
Nach der Erteilung des PR-Status bist Du frei , zu tun und zu lassen was Du willst ( im Rahmen der Gesetze natürlich).
Gruss
TomW

#5 RE: Arranged Employment von *FondueGeraet* 05.02.2007 11:41

avatar

rein interessehalber nochmal blond nachgefragt, ist der kanadische AG dann nicht verpflichtet hrsdc bzw. service canada zu informieren, wenn das job offer nicht mehr gültig ist, also kein interesse mehr besteht an diesem arbeitnehmer? ich frage nur, weil bei hayrina das offer ja im märz wie sie schreibt abläuft? wie auch immer, PR über ein arranged employment zu bekommen ist demnach für diejenigen interessant, die ev. probleme bei der benötigten punktzahl beim skilled worker haben. viele wege führen also nach kanada *gg

gruß,
*FG*

#6 RE: Arranged Employment von Hayrina 05.02.2007 14:10

Hallo FG
Also bei mir isses so, dass ich ein Schreiben von dem AG bekommen habe, in dem dieses Datum vermerkt ist. Ich weiß allerdings nicht, ob dieses Schreiben auch an das hrsdc gegangen ist. Müsste ich mal nachfragen, was er gemacht hat. Was ich weiß ist, dass er AG vom hrsdc ein Antwortschreiben bekommt, was er mir wiederum geben muss, um es den Dokumenten beizufügen, die ich dann an die Botschaft schicken muss.
Ein arranged employment ist ja keine Arbeitsplatz-Garantie - normalerweise.
Und, wie Du schon sagtest, geht's eigentlich nur um die Punkte und um den Unterstützung der PR. Ich hab' hier mal den Link rausgesucht, falls jemand nur Bahnhof versteht. http://www.hrsdc.gc.ca/asp/gateway.asp?h...mm.shtml&hs=hxe
Bei mir isses aber so, dass ich gehofft habe, dadurch schneller an das begehrte Papierchen zu kommen, und auch tatsächlich dort arbeiten kann.
Oh man, irgendwie macht mich das alles kirre.

Nevertheless habe ich jetzt einfach mal 'ne email an die Botschaft geschickt, in der Hoffnung, dass ein netter Beamter Erbarmen mit mir hat und mich kurz aufklärt.

#7 RE: Arranged Employment von Steph 05.02.2007 17:51

danke für die aufklärung. d.h. ich kann mit dem selben joboffer eine wp und parallel dazu auch mein pr antrag stellen. lediglich die gebühren für beides muß ich in kauf nehmen. allerdings kann ich dann im pr antrag nicht mehr nachreichen, dass ich dann schon berufspraxis in canada habe. das würde mir ja auch zusätzliche punkte bringen.

steph

#8 RE: Arranged Employment von maxim 05.02.2007 20:22

hallo

den pr antrag solltest du nur stellen, wenn du sicher bist 67 punkte zu hhaben oder besser mehr

#9 RE: Arranged Employment von 3schweine 05.02.2007 20:31

avatar

Hallo an alle,

... da muß ich jetzt noch mal nachhaken (obwohl das bestimmt an anderer Stelle auch schon einmal bekakelt worden ist - nicht böse sein, wenn ich's übersehen hab)

Bekomme ich mein WP immer nur für ein Jahr? Und muß/kann ich es dann um ein Jahr verlängern und danach vielleicht noch einmal um ein Jahr? Ist das richtig?

Macht es dann nicht eher Sinn mit WP rüberzugehen, ein Jahr zu arbeiten und dann den PR stellen?

Grüße von der sonnigen, frühlingshaften, vogelzwitschernden Nordsee
Birthe

#10 RE: Arranged Employment von *FondueGeraet* 05.02.2007 20:52

avatar

hayrina,
nur mal so gefragt warum hast du nicht zuerst ein WP beantragt und nach einem halben jahr dann die PR?
oder habe ich hier irgendwas mißverstanden?

sorry, ich will hier nicht völlige verwirrung stiften, aber ich dachte es besteht ein unterschied zwischen einem arranged employment und einem job offer für eine work permit. das arranged employment bringt bis zu 15(?) punkte für den PR antrag skilled worker und benötigt keine LMO, richtig? und für ein work permit (das maximal 3 jahre gültig ist) wird ein job offer mit LMO etc. gefordert, oder? also vorteil des arranged employments ist, das es punkte für den PR antrag bringt und u.U. leichter zu bekommen ist?!?

gruß,
*FG*

#11 RE: Arranged Employment von Hayrina 06.02.2007 07:40

Hallo FG!
Wie soll ich das jetzt erklären? Öhmm.... *räusper* ich versuch's halt mal und hoffe, nicht blöd dazustehen. Also, ich hatte die PR schon beantragt, ohne ein Arranged Employment zu haben, das hat sich erst hinterher so ergeben. Jetzt weiß ich halt überhaupt nicht mehr, was Masse ist, obwohl ich im Vorfeld so viel gelesen habe.
Keine Ahnung wie's jetzt weitergeht. Kann man den die WP trotz dem PR-Antrag noch einreichen, ohne eine filenumber zu haben?
Hach, irgendwie ist das jetzt alles doof. *whine*

Der canadische Arbeitgeber hat auch nicht sonderlich viel Erfahrung mit der ganzen Zettelwirtschaft und für ihn wären diese ganzen "government regulations and forms" wie - Zitat: "drinking caster oil".

#12 RE: Arranged Employment von maxim 06.02.2007 11:03

Hallo

warte auf die file-number bevor du was nachreichen tust.

also, nicht einfach was einsenden -

erst wenn du mit dem wp in kanada gelandet bist - angefangen hast zu arbeiten reiche das nach

#13 RE: Arranged Employment von *FondueGeraet* 06.02.2007 12:15

avatar

hallo hayrina, grundsätzlich gilt wohl, wenn dein kan. AG die HRSDC LMO hat dann kannst du ein WP beantragen auch während dein PR antrag läuft. (immer diese abkürzungen )

http://www.canadavisa.com/documents/dual.htm
http://www.immigration.ca/permres-faq-english.asp#22

hab nix offizielles auf den cic seiten gefunden hierzu, vll wird ja jemand anders fündig und kann das nachreichen.

gruß,
*FG*

#14 RE: Arranged Employment von Hayrina 06.02.2007 14:55

Hey Fonduegerät!
Komm' doch mal vorbei zum gemeinsamen Fleisch-in-Stücke-schneiden!
Danke für die Links, die kannte ich noch gar nicht und sie haben mir wirklich weitergeholfen! Da werde ich doch gleich mal meinem kanadischen Freund einen Eimer caster oil rüberschicken für die nächsten Formular-ausfüll-zeiten (wat enne Wort!)

Maxim, auch Dir vielen Dank, war gut, dass Du diesen Tipp eingeworfen hast.

#15 RE: Arranged Employment von *FondueGeraet* 06.02.2007 16:32

avatar

Zitat von Hayrina
Hey Fonduegerät!
Komm' doch mal vorbei zum gemeinsamen Fleisch-in-Stücke-schneiden!



*lol...mein mann wollte unbedingt zu weihnachten ein schniekes gestyltes fonduegerät aus chrom usw. und damit ich es nicht vergesse zu besorgen hab ich halt den membernamen als einkaufsliste mißbraucht. that's it...*gg

good luck mit deinen anträgen!

gruß,
*FG*

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz