#1 Jetzt rüber und dann? von 19.06.2014 07:32

Hallo Ihr Lieben,

Hier mal eine Frage: Ich gehe am 14.07.2014 als Trucker nach CA. Zunächst natürlich mit einem WP für zwei Jahre. Inzwischen kann man ja anscheinend das WP auf 48 Monate maximal verlängern, zumindest steht es so im WP. Nun möchte ich aber wenn ich drüben bin den PR Antrag stellen. Muss ich noch irgendwelche Unterlagen mitnehmen, oder kommen die nötigen Unterlagen, ich denke da an Dinge wie Führungszeugnis dann nur noch aus CA oder brauche ich noch ein deutsches? KBA Auszug doch sicher nicht, oder brauche ich den auch noch?

Vielleicht hier noch ein kleiner Erfahrungsbericht: Ich selbst habe alle meine Unterlagen für das LMO im Vorfeld gescannt und meinem AG zugemailt. Das LMO erhielt ich innerhalb von 10 Tagen. Alle Dokumente wurden hier in Deutschland von einem in Ontario registriertem und vereidigten Übersetzer für 190 Euro übersetzt. Dann habe ich den WP Antrag online am 01.06.-2014 gestellt. Unterschriften waren hier nicht mehr nötig. Am 17.6.2014 erhielt ich dann Online mein WP. Das ging doch fix, oder? Ich kann also aus meiner Erfahrung den Onlineweg wirklich nur wärmstens empfehlen.

LG

Andy

#2 RE: Jetzt rüber und dann? von Flieger vom Kloster 21 20.06.2014 22:39

Heute haben sie ja die NEUEN Bestimmungen fuer FWP genannt. Sicher wird es nicht so schnell mit weiteren Antraegen klappen. Aber unsere Experten hier haben sicher gut zugehoert? und lassen uns wissen, was da demnaechst laeuft.

#3 RE: Jetzt rüber und dann? von can-drive 21.06.2014 05:30

avatar

Ich halte mich da zurueck , welche Papiere man fuer PR braucht .KBA sicherlich aber nicht .
Was mich aber interessiert , fuer die LMO ist der AG zustaendig , da hat doch der AN nichts damit zu tun . Und seit wann bekommt man die WP zugeschickt ... ich dachte , die bekommt man bei der Einreise !?
Warum von einem in Ontario zugelassenen Uebersetzer , wenn D nach SK gehst ?

Gruss Holger

#4 RE: Jetzt rüber und dann? von 23.06.2014 17:24

Klar, LMO hat der AG gemacht. WP wurde online beantragt und da bekommst Du dann einen Letter of Confirmation und mit dem und dem Pass erhälst Du dann bei der einreise das WP. Sorry, etwas falsch ausgedrückt. Der Übersetzer ist halt zufällig in Ontario zugelssen. Hat mal für GC gearbeitet... Daher.. :)

#5 RE: Jetzt rüber und dann? von 14.07.2014 10:43

Wied ganz toll... Das war es dann vorerst.... Aufgrund einer eifersüchtigen Ex oder sowas ist das dann erstmal erledigt. POE wiederrufen und bekomme auch erst neu wenn das geklärt ist. Gibt angeblich eiine Anzeige gegen mich. Echt zum kotzen, ich habe keine Lust mehr. Stampfe das endgültig ein...

Wollte eh bleiben wegen Freundnin, das ist dann auch erldeigt, also mal eben alles verloren. Passt... Alles gute denen wo es denn klappt...

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen