Seite 1 von 2
#1 Yukon oder Westkanada von hunki78 27.08.2015 08:45

Hallo zusammen

Ich habe ein Luxusproblem... ich war ja schon einige Male in Kanada unter anderem in Alberta, BC und im Yukon... im letzten Jahr war ich im Sommer während 6 Wochen im Yukon und Alaska. Im nächsten Jahr würde ich gerne wieder nach Kanada fliegen, weil mich das Land einfach so fasziniert und es mich immer wieder da hin zieht. Das nächste Mal, will ich aber noch etwas mehr von der Natur sehen und wir wollen wandern gehen.

Jetzt habe ich folgendes Dilemma... Westkanada kenne ich vom September. Fast keine Leute mehr, man findet problemlos einen Campground, auch wenns mal etwas später geworden ist. Den Yukon und Alaska kenne ich vom Juni... also auch fast noch Menschenleer, die Campgrounds hatten wir fast immer für uns ganz alleine.

Im nächsten Jahr kann ich allerdings erst im Juli/August fliegen, weil mein Sohn jetzt im Kindergarten ist. Das heisst, im Westen werden mich vermutlich Menschenmassen erwarten... wie sieht es in der Hochsaison im Yukon/Alaska aus? Kann man da noch Campgrounds am späteren Nachmittag ansteuern und findet noch einen Platz?

Im Westen möchte ich vor allem Banff/Jasper/Waterton NP/Kanaskies Country besuchen und dort auch etwas abseits der Touristenpfade wandern gehen... also nicht an diesen Orten die in jedem Reiseführer drin stehen...

Im Yukon wäre vor allem Tombstone Park / Denali und Kluane angesagt... und wenns zeitlich reicht, noch 1-2 Kanutouren auf dem Yukon.

Wer kennt beide Regionen zur Hochsaison und was könnt ihr mir empfehlen?

Hunki

#2 RE: Yukon oder Westkanada von can-drive 27.08.2015 14:37

avatar

Hi Hunki, Yukon kann ich dir erst naechstes Jahr berichten. Aber die Touristischen Highlights in Alberta sind in der Hauptreisezeit schon ganz schoen voll.Wir waren dort Ende August, Anfang September ... da sind die Canadier scho wieder daheim. (Groesstenteils). Aber manchmal dachte ich tatsaechlich, ich waere am Bodensee.. Aber trotzdem laesst es sich dort ueberall aushalten. Es gibt nicht wirklich Gedraenge. Die "Menschenmassen" verlaufen sich da zum groessen Teil .... ich meine jetzt mit "verlaufen" NICHT verirren..Aber ich denke, die Campgrounds werden da schon voll sein.... aber braucht man diese ueberhaupt.

Gruss Holger

#3 RE: Yukon oder Westkanada von Flieger vom Kloster FL370 27.08.2015 18:42

Mein Neffe geht oefters auf dem PELLY River paddeln, alleine, oder mit Freunden. Gibt aber aber auch gefuehrte Touren.
Entlang des Dempster Highways kannst Du in aller Ruhe den Sommer verbringen.... Einfach mal Frau Doc. Google oder You Tube fragen.... Gibt dort tolle clips.

#4 RE: Yukon oder Westkanada von YvonneW 27.08.2015 21:56

avatar

mal eine Frage: wieso geht mit Kindergarten nur der Sommer? Wir haben Junior damals problemlos immer dann rausgenommen, wenn wir reisen wollten. Das war das gute daran, bevor die Schule anfaengt. Ihr habt in Deutschland Schulpflicht, keine Kindergartenpflicht. Oder hat Euer Kindergarten solch seltsame Bestimmungen?

achja, Menschenmassen sind zwischen banff und Jasper wirklich zu erwarten, im Rest von BC etc verlaeuft es sich. Im Sommer (also zwischen dem letzten Juni-Wochenende und dem ersten Septemberwochenende = Somemrferien hier) ist es ratsam, zumindest fuer die Wochenenden (Fr+Sa Nacht, an den langen Wochenenden auch So Nacht) was vorzureservieren. Unter der Woche muesste man ueberall noch was bekommen.

#5 RE: Yukon oder Westkanada von Flieger vom Kloster FL370 27.08.2015 22:36

Was mir dieses Jahr besonders aufgefallen ist, wenn wir mal schnell nach Saskatchewan "rauschten", es sind recht wenig Rental Motorhome unterwegs. Jedenfalls gemessen an anderen Jahren....

#6 RE: Yukon oder Westkanada von YvonneW 27.08.2015 23:54

avatar

das ist mir in den USA auch im August bei beiden Urlauben aufgefallen. Wir haben nur einen der typischen CruiseAmerica und einen Canadream gesehen, als wir in Washington State unterwegs waren. Normaelrweise sieht man davon Unmengen (also in den letzten Jahren, wenn wir auf Tour waren im Sommer)

#7 RE: Yukon oder Westkanada von hunki78 28.08.2015 14:17

Ich komme aus der Schweiz und nicht DE. Hier kann ich nicht einfach in den Urlaub wenns mir passt. Das muss mit Kindergarten leider zur Ferienzeit passieren.

#8 RE: Yukon oder Westkanada von can-drive 28.08.2015 18:42

avatar

Ist mir dieses Jahr auch aufgefallen, dass weniger RV's unbterwegs waren....eigentlich haetten es ja mehr sein muessen zumindest mit Touris aus Europa, der can.$ ist ja gerade richtig schwach.

Gruss Holger

#9 RE: Yukon oder Westkanada von YvonneW 28.08.2015 23:49

avatar

ah, okay. das ist ja dann doof gelaufen :-(. Die Kindergartenzeit fand ich da in Deutschland deutlich entspannt. Hier in BC kann ich Kind GsD auch unterm Schuljahr einfach rausnehmen, ohne dass einer doof guckt - bzw wurde mir das direkt von der Schule auch so vorgeschlagen :-).

Zitat von hunki78 im Beitrag #7
Ich komme aus der Schweiz und nicht DE. Hier kann ich nicht einfach in den Urlaub wenns mir passt. Das muss mit Kindergarten leider zur Ferienzeit passieren.

#10 RE: Yukon oder Westkanada von hunki78 01.09.2015 11:50

Ich werde vermutlich in den Westen gehen... Calgary - Banff - Jasper, danach wieder Zurück und via Radium Hot Springs nach Waterton und am Schluss noch Kananaskies Country... ist etwas entspannter als die ganze Fahrerei im Yukon und Alaska... und da wir ohnehin abseits der Touristen-Pfade wandern wollen, hoffe ich, dass es nicht ganz so schlimm wird... Abends auf dem Campground ist mir das egal... und damit ich sicher Platz habe, werde ich vermutlich meine Campgrounds vorreservieren so gut es geht.

Hunki

#11 RE: Yukon oder Westkanada von can-drive 01.09.2015 14:30

avatar

Hunki, du wirst die vorkommen, als waerst du nicht im Urlaub, sondern am Bodensee. Dann schon lieber Yukon. Ich/wir werden naechstes Jahr auf jeden Fall Whitehorse und Dawson City heimsuchen. Und dann noch ganz hoch in den Norden, nach Takatuka , oder wie das heisst.Hab grad keine Karte dabei.

Gruss Holer

#12 RE: Yukon oder Westkanada von Flieger vom Kloster FL370 01.09.2015 16:12

INUVIK und im Winter geht es sogar ueber die ICE ROAD bis nach TUK (geschrieben TUKTOYAKTUK). Im Sommer must Du paddeln, oder fliegen. Alles macht Freude und Spass!!!

#13 RE: Yukon oder Westkanada von can-drive 02.09.2015 02:10

avatar

Fliegen waere ja noch o.k., aber ob unser Cooper so viel Freude am Paddeln hat. Naja, vielleicht koennte er ja nebenherschwimmen. Im Winter ,no way.

Gruss Holger

#14 RE: Yukon oder Westkanada von Flieger vom Kloster FL370 02.09.2015 03:29

Deshalb hatte ich mir Ende Maerz vorgenommen.... Viel Sonne, aber noch grosses Schneetreiben auf dem Dempster. ICE Road ist bis Mitte April herum brauchbar, aber danach muss man mit Schwimmen rechnen, oder sein Auto in TUK bis zum naechsten Winter stehen lassen. Hatte dieses Jahr alles fuer eine Fahrt dahin vorbereitet, doch dann wurde meine xVerlobte etwas krank und ich fuhr natuerlich nicht mehr. Moechte doch nicht in Zukunft auf meinen Deutschen Kuchen verzichten!!!!

#15 RE: Yukon oder Westkanada von can-drive 07.09.2015 17:09

avatar

Das mit der iceroad lassen wir lieber. Und im Juni sid auch die Tage viel laenger.Wird wohl so Mitte Juni losgehen. Mal schauen, was mir der CAA als Empfehlung anbietet. Wir fahren ja mit dem Auto. Camper ist mir einfach zu teuer. Und mit Hund bekommt man dann so abgewrackten Schrott fuer teures Geld. Da muessen wir eben an Hotels/Motels stehenbleiben. Ausserdem braeuchten wir den Camper nur zum schlafen... meine Frau soll ja auch Urlaub haben... und wir moegen Camping nicht.

Gruss Holger

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen