Seite 6 von 13
#76 RE: Berichte über den Yukon und die NWT`s von dr-blei 31.10.2007 19:00

avatar

l

#77 RE: Berichte über den Yukon und die NWT`s von dr-blei 01.11.2007 21:53

avatar

l

#78 RE: Berichte über den Yukon und die NWT`s von Yukonpaul 01.11.2007 22:08

Hey doc,

whats up ?! habe ich deine Frage jetzt falsch verstanden in Bezug auf den Yukon River? Den kannste ruhig nach Alaska rein paddeln, gleich hinter Dawson City kommste bald nach Eagle und dann ist man schon in Alaska...und wenn man weiter machen möchte kommt man irgenwann an der Bering Sea an. Einen Experten dazu findest Du unter folgendem Link http://www.long-expeditions.de Dieser "Kerl" hat den Yukon River schon mehrmals von A-Z befahren.
Aber vielleicht kann Dir auch Baumjoe da gute Tipps liefern.

Grüße

Yukonpaul

#79 RE: Berichte über den Yukon und die NWT`s von dr-blei 01.11.2007 22:41

avatar

l

#80 RE: Berichte über den Yukon und die NWT`s von 02.11.2007 14:19

Hallöle,

bin dieses Jahr von Pelly Crossing, YT bis zur Beringsee gepaddelt. Glück mit dem Wetter gehabt, lange im Kanu gesessen und nach 6,5 Wochen da gewesen. Rund 2.500 Kilometer. Keine richtige Wildnis mehr - viele Dörfer, Fischcamps, Motorboote usw.; der Yukon ist dort halt noch der Haupthighway - aber sehr schön und interessant.

In Eagle gibt es einen Zollposten wo du die Einreiseformalitäten erledigen kannst. Formular ausfüllen und maschinenlesbaren Reisepass vorzeigen. Zur Lektüre empfehle ich Dan Maclean: Paddling the Yukon and its tributaries und natürlich Mike Rourke: Yukon River (from Marsh Lake to Circle; der sollte nächstes Jahr aktualisiert sein, denn ich habe den Vogel vor Forty Mile getroffen).


Gruß

Baumjoe

#81 RE: Berichte über den Yukon und die NWT`s von dr-blei 08.11.2007 20:49

avatar

l

#82 RE: Berichte über den Yukon und die NWT`s von gauchito 13.01.2008 07:46

avatar

Zitat von Schloßfrau
Wir wohnen fast an der Küste. Nova Scotia hört sich auch gut an. Wir tendieren im Moment nach Manitoba.
Obwohl der Yukon auch schön sein soll. Aber dort ist es mir zu kalt.
Da muss ich ja 10 Decken mitnehmen oder meinen
Gruss Schloßfrau





Hm, schon mal die Wintertemperaturen von MB und dem YT verglichen???

Zu kalt im Yukon?

Guckst du hier:

http://www.weatheroffice.gc.ca/canada_e.html

#83 RE: Berichte über den Yukon und die NWT`s von lakota 13.01.2008 08:57

Weiß ned, ob des passt, aber immerhin rennen da zwei
Ex-VfB-Spieler ...ähmm Bayern-Spieler - Zweidrittel des
magischen Dreiecks....

http://www.fulda.com/fulda_de_de/fulda_l...Teams/index.jsp

Es geht bald los in den Yukon.

#84 RE: Berichte über den Yukon und die NWT`s von dr-blei 13.01.2008 12:33

avatar

l

#85 RE: Berichte über den Yukon und die NWT`s von dr-blei 20.01.2008 23:07

avatar

l

#86 RE: Berichte über den Yukon und die NWT`s von 21.01.2008 09:24

Hey Doc,

bei den Ausrüstern sind die recht teuer, so um die 700 CAD (je nach Zustand). Bei Canadian Tire gibt es neue für um die 600 CAD. Wenn du ein bisschen Zeit mitbringst kannst du es über die Kleinanzeigen in den "Yukon News" und "Whitehorse Daily Star" versuchen. Eine Alternative sind das schwarze Brett im Visitor Centre oder am Robert Service Campground.


Gruß

Baumjoe

#87 RE: Berichte über den Yukon und die NWT`s von andy9118 21.01.2008 12:58

Moinsen,

hatte mir auch schon überlegt mir drüben ein gebrauchtes zu besorgen. Aber dann ist da ja noch das Problem der Lagerung vor Ort. Hat da auch jemand von Euch eine Lösung dafür?

MfG

Andreas

#88 RE: Berichte über den Yukon und die NWT`s von 21.01.2008 14:31

Ihr könnt ja alle euere gebrauchten Kanus bei mir in keno City lassen und ich mache einen Kanuverleih auf


Baumjoe

#89 RE: Berichte über den Yukon und die NWT`s von 21.01.2008 14:32

Ganz vergessen:

Gebrauchte Kanus (einfache) aus der Zeitung gibt es ab etwa 200 CAD. Allerdings hauptsächlich imMai und Anfang bis Ende Juni, danach wird das Angebot etwas dünner.


Baumjoe

#90 RE: Berichte über den Yukon und die NWT`s von dr-blei 21.01.2008 14:42

avatar

7

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz