#1 Wohnmobil Verleih von ronni 10.10.2007 14:47

Hat jemand Tipp`s für Wohnmobilverleiher in Toronto im Januar `08. Übernahme und Abgabe in Toronto für zwei Wochen, was kostet der Spaß in der Regel? Oder ist es günstiger einen Mietwagen zu nehmen und in Hotels zu übernachten?
Sag schon mal danke für Eure Tipp`s
Ronni

#2 RE: Wohnmobil Verleih von Well done 10.10.2007 15:55

avatar

löschen

#3 RE: Wohnmobil Verleih von dreiauge 10.10.2007 16:46

Das mit dem Mieten in der Jahreszeit ist so eine Sache, nicht das Sie keine Heizung hätten, jedoch ist das Gebläse recht laut, es schläft sich sehr schlecht mit Heizung und du mußt immer darauf achten das du genug Gas hast, der Kühlschrank läuft auch darüber wenn kein Strom da ist, dann geht die Heizung auch nur wenn mehr als ein Virtel noch im Benzintank drin ist, denn sonst ist der Betrieb der Fahrsysteme nicht gewährleistet und das nächste Problem, die Heizung wird noch durch die zweite Autobatterie gespeist.

Also, die Heizung ist in der Regel, sicher gibt es auch andere Lösungen, bei Mietfahrzeugen von drei Füllständen (Gas, Benzin, Batterie) abhängig und wenn eins von denen nicht die notwendige Reserve aufweist, wird es richtig frisch.
Da kann man wirklich die Empfehlung von Well Done beherzigen und sich in Motels einmieten.

Gruß dreiauge

#4 RE: Wohnmobil Verleih von dreiauge 10.10.2007 17:20

kleiner Nachtrag,

mit großer Wahrscheinlichkeit mußt du die Heizung auch während der Fahrt in Betrieb lassen um eine akzeptable Raumtemperatur zu erhalten, da die Heizung, die über den Motor läuft dies im Januar in keinster Weise schaffen wird.
So wirst du dann wohl fast täglich das Gas nachfüllen müssen und die Flexibiliät eines Campers geht dir verloren, denn so dicht sind auch die Gastankstellen nicht gestreut, du kannst zwar an vielen Tankstellen aufgefüllte Flaschen kaufen, das nützt aber nicht viel, da du diese nicht in deinen Camper integrieren kannst

Gruß Dreiauge

#5 RE: Wohnmobil Verleih von ronni 10.10.2007 17:33

Vielen Dank, habe ich mir schon fast gedacht, das es im Januar nicht unbedingt angebracht ist mit dem Wohnmobil in Kanada rumzufahren. Im Winter machen in Deutschland auch viele Camping, hätte ja sein können das es in CA auch möglich ist. Da wir nicht direkt Uraub machen wollen, sondern Arbeitgeber suchen, wollten wir die Kosten so gering wie möglich halten, für den Fall das es mit der Auswanderung dann bald klappt. Motels und Hotels sind ja doch recht teuer in Kanada. Dann werden wir wohl doch den Mietwagen nehmen.
Gruß Ronni

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz