#1 Schüleraustausch auf Gegenseitigkeit D/CAN von birgit slave 22.10.2007 15:35

Hallo liebe Forum-BesucherInnen,

ich bin neu in eurem Kreise und weiß nicht, ob ich bei den richtigen Adressaten für meine Anfrage gelandet bin.

Ich suche für meine beiden Söhne, 16, 10. Klasse Gymnasium (Sportklasse) eine gegenseitige Austauschmöglichkeit ab Sommer 2008 für 3 - 6 Monate. Wir würden uns über eine/n Kanadier/in in unserer Familie sehr freuen (haben auch noch eine Tochter, 17) und würden uns freuen, wenn unsere Söhne in 1 - 2 Familien das gleiche erleben dürften. Unterkunft, Verpflegung, Schule, Verein, Ausflüge etc. wären natürlich kostenlos in D.

Wäre schön, wenn sich jemand melden würde, der uns weiterhelfen kann.

Herbstlich kühle Grüße aus Ulm

Birgit Slave

#2 RE: Schüleraustausch auf Gegenseitigkeit D/CAN von Trudy1 22.10.2007 16:10

Hallo, du schreibst 3-6 Monate. A) wovon hängt die Länge ab, B) wann? Während der Schulzeit oder in den Ferien? Oder ist das im prinzip egal und hängt von den anderen ab?
Ich finde das eine gute Idee und höre mich mal um.

#3 RE: Schüleraustausch auf Gegenseitigkeit D/CAN von Maple Leaf 22.10.2007 17:08

avatar

Hallo Birgit,

die Idee ist grundsaetzlich gut. Leider ist das ganze aber recht teuer, denn die Schulen(zumindest unsere )verlangen meistens Schulgeld von auslaendischen Schuelern. Wir haben das grade von Ende Februar bis Juni durchgezogen und unser Student musste ueber $ 5000 fuer die paar Monate bezahlen. Bei 2 Kindern geht das wahrscheinlich x2
Es ist aber immer noch billiger als ueber eine Organisation zu gehen.

Liebe Gruesse aus Ontario
Johanna

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz