#1 Einreise zu 4-Monatigem Urlaub von DieAprikose 13.12.2007 20:35

Hallo Allerseits,

nachdem ich hier schon bzgl. Einreise in Kanada zwecks Ulraub gelesen habe, hätte ich noch ein paar Fragen bzgl. des Interviews am Flughafen:

Ich werde Anfang Januar für 4 Monate nach Vancouver fliegen (Rückflugticket natürlich vorhanden) und ich habe vor dort zunächst bei einem Freund zu wohnen und Vancouver anzuschauen. Natürlich will ich auch Skifahren und zum Eishockey gehen, ehe ich dann durch BC und die Ostküste der USA reisen will.

Also habe ich noch nichts Spezifisches vor Ort geplant oder gebucht. Wird das ein Problem sein, wenn ich sage, dass ich erst einmal schauen will und dann rumreise? Wird nach der Adresse von meinem Kumpel verlangt? Wie sieht es mit dem Nachweis nach finanziellen Mitteln aus (welche vorhanden sind), werden da Belge verlangt??

Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte.

Danke!

#2 RE: Einreise zu 4-Monatigem Urlaub von stak74 13.12.2007 21:29

avatar

Hello Apricot,

im Flieger wirst Du einen weissen Zettel ausfüllen müssen, ob Du irgendwas zu verzollen hast oder Sonstiges Gefährliches transportierst. Auch wollen sie Deine DE Adresse haben (keine in Canada). Beim Herrn oder Frau bei der Einreise nett und zuvorkommend sein und treudoof den Bekannten erwähnen. Am besten, dass Du bereits den Ort auswendig weisst und bisschen vom skifahren, snowmobiling schwärmen usw. und das Dein nächstes Semester oder Ausbildungsbeginn erst in X Monaten ist. Also die Angst nehmen, dass Du untertauchst oder nie wieder weg gehst....

Viel wichtiger, finde ich, dass Du Dich hier in DE noch um Versicherung usw kümmerst. Auf jeden Fall eine Auslandskrankenversicherung usw. Achte drauf, dass die von den 4 Monaten wissen und dies kein Problem darstellt (am besten schriftlich geben lassen, dass der Versicherungsschutz auch bei einem 4 monatigen Auslandsaufenthalt besteht und das sportliche Aktivitäten nicht ausgeschlossen sind).

Viel Spass!

#3 RE: Einreise zu 4-Monatigem Urlaub von DieAprikose 14.12.2007 13:48

Vielen Dank erstmal!

Das hört sich doch sehr gut an. Auslandskrankenversicherung habe ich bereits und nach meinem Abenteuer in Kanada werde ich in der Tat mein Studium fortsetzen (und hoffentlich auch abschließen).

Dann brauch mir also nicht bange sein?!

#4 RE: Einreise zu 4-Monatigem Urlaub von stak74 14.12.2007 13:55

avatar

Wie gesagt:

Nö!, denn (D)ein Touristen-Visum gilt 6 Monate.

#5 RE: Einreise zu 4-Monatigem Urlaub von Yukonbeaver 14.12.2007 14:55

Hallo

ich habe eine Frage zu der Antwort von Stak74. Du schreibst das man die Privatadresse angeben muss. Ist das Neu? Habe ich von der Schweiz aus noch nie angeben müssen. Reise sehr viel in den Yukon aber das habe ich noch nie ausgefüllt. Danke für eine Info.

Gruss

Yukonbeaver

#6 RE: Einreise zu 4-Monatigem Urlaub von stak74 14.12.2007 17:06

avatar

Hi Yukonbeaver,

jedes Mal, wenn ich nach CA einreise bekomme ich im Flieger "einen weissen Zettel" von den Stewardessen, den ich bis zur Landung ausgefüllt werden muss.
Darin wird gefragt, ob ich irgendwas zu verzollen hätte und ettliche andere Fragen (Habe ich eine Farm im Ausgangsland besucht, habe ich eine Reise in die Tropen unternommen, ob ich Waffen dabei habe, usw).
Dann wird noch gefragt, ob ich mehr als 200 Zigaretten oder mehr als x Liter Alkohol dabei habe und welchen Wert die Geschenke haben, falls dabei.

Fragen zur Person stellen sie auch: Geburtsdatum, Name usw. und eben auch die Adresse. Ich verstehe das so, dass die Hausadresse gemeint ist und nicht die Vor-Ort-Adresse in Kanada. Dieses Jahr war meine Reisetätigkeit nach CA fast exzessiv (6x). Ich kann mich ehrlich gesagt nicht erinnern, ob das letztes Jahr auch so war. Ich denke mich zu erinnern, dass irgendwann mal auch gefragt wurde, wo ich in CA bleibe. Jedes Mal füllte ich den Zettel so aus, ohne dass ein Landing-Agent oder wie sie heissen, was sagte. 2x wurden wir sogar nach der Landung am Gate beim Fliegerausgang kontrolliert und nochmals beim regulären Einreisestand.

Ich fliege immer direkt von München nach Toronto und wechsle zwischen AirCanada, AirTransat und Lufthansa. (Summerseason= AirT, WinterSeason= AirC)

#7 RE: Einreise zu 4-Monatigem Urlaub von AMR 16.12.2007 04:08

Ist schon ein paar Tage her, dass ich den ausgefuellt hatte, aber war das nicht so, dass du die erste Adresse in CA angeben sollst? Kann mich natuerlich irren, aber es gibt doch bestimmt irgendwo ein Muster von diesem Zettel im Netz.

Wie heisst der dumme Zettel ueberhaupt nochmal?

Gruss
Thorsten

Edit:
Kommando zurueck. Hab das Muster gefunden. http://www.cbsa-asfc.gc.ca/E/pbg/cf/e311/e311-07-09e.pdf
Stak hat vollkommen Recht. Es ist die Heimatanschrift.

#8 RE: Einreise zu 4-Monatigem Urlaub von stak74 16.12.2007 13:14

avatar

Respekt, dass Du es gefunden hast.

Canada Border Services Agency (CBSA) Declaration Card

Nun wissen wir es. Danke für den Link. Aber ich kann mich tatsächlich dran erinnern, dass die CA-Adresse erfragt wurde. Wurde wohl abgeschafft.

#9 RE: Einreise zu 4-Monatigem Urlaub von AMR 16.12.2007 17:47

Zitat von stak74
Respekt, dass Du es gefunden hast.

Canada Border Services Agency (CBSA) Declaration Card

Nun wissen wir es. Danke für den Link. Aber ich kann mich tatsächlich dran erinnern, dass die CA-Adresse erfragt wurde. Wurde wohl abgeschafft.



War nicht all zu schwer. Hat mal zu meinem frueheren Berufsfeld gehoert. Ich bin sogar der Meinung, dass man mal angeben musste, ob man hier auf eine Farm geht, aber das ist wirklich schon lange her.

Heute ist das wohl alles etwas entspannter.

Wenn ich so die Berichte von meiner Verwandtschaft hoere, wie das frueher mit der Ausreise hier war. Rein kam man damals leicht als Einwanderer, aber raus? Liegt schon 30 Jahre zurueck. Da wollte ein Onkel von mir mit seiner Familie einen Besuch in Deutschland machen. Warum, wieso, weshalb... und das Gleiche dann wieder bei der Rueckkehr. Meiner Nachbarin ging es aehnlich, die ist aber Kanadierin und war nur zu einem Rodeo in den Staaten. Das wiederum ist aber erst letztes Jahr geschehen. Die musste sogar zur CIC rein um sich zu rechtfertigen warum sie auf ein Rodeo in den Staaten geht, sie koennte doch hier an einem Rodeo teilnehmen. Manchmal spinnen sie einfach an der Grenze.

#10 RE: Einreise zu 4-Monatigem Urlaub von Beate Bals 18.12.2007 23:03

Schifahren, great
Wir zeigen Dir gerne Sun Peaks, wo das beste Schiteam der Welt trainiert.
Gruesse
reneeamseeundimschnee@yahoo.de

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen