#1 Nationalpark Pass !!!!! von Yukon 14.01.2008 18:40

Hallo wir wollen im Mai von Vancouver hoch bis Whitehorse. Kann ich mir hier bereits einen Pass für die entsprechenden Nationalparks kaufen ? Wenn ja wo ?

Freue mich auch über alle anderen Tipps für diese Reise/Route. Haben 4 Wochen Zeit und es ist unser erster Kanada Urlaub.

Danke !!!!!


#2 RE: Nationalpark Pass !!!!! von AMR 14.01.2008 20:11

Hallo,

nutze doch mal die Suchfunktion hier im Forum, dann merkst schnell die ueberwiegende Haltung dazu.

Den Pass kannst direkt beim Eingang zum Pass erhalten. Dauert nicht lange.

Gruss
Thorsten

#3 RE: Nationalpark Pass !!!!! von Greywolf 14.01.2008 20:46

avatar

Hallo Yukon,

was Thorsten meint spiegelt auch meine Meinung wieder: "Natürlich" kann man sich einen "gebrauchten" Pass kaufen, aber ob man sich da selber einen Gefallen mit tut muss jeder selber entscheiden. Die Nationalparks sind auf das Geld angewiesen, da es (leider) sehr viel Geld kostet die Natur so zu erhalten, dass auch künftige Generationen Spaß daran haben.

Zudem wird auch infrastrukturell viel getan. Als kleine Beispiele: Es werden Wege angelegt, in Jasper werden Brücken für die Touristen über den Maligne-Canyon gebaut, etc, etc, etc... Und natürlich kostet es den Nationalparkverwaltungen auch Geld, wenn mal wieder ein Camper sein Chemoklo irgendwo entsorgt hat.

Mein Vorschlag: Kaufe den Pass offiziell am Eingang des Parks. Du unterstützt damit wirklich die Nationalparks - und das ist doch was gutes und nur fair gegenüber dem, was Dir/Euch an wirklich beeindruckender Natur geboten wird. Was Du am Ende allerdings machst, bleibt natürlich Dir überlassen. Aber eine Bitte: Überlege es Dir bitte gut.

Viele Grüße und natürlich gaaaanz viel Spaß bei Eurem Urlaub!

Greywolf

#4 RE: Nationalpark Pass !!!!! von Greywolf 14.01.2008 20:48

avatar

Ach so: Von der Route her würde ich Van -> Kamloops -> Lake Louise -> Icefieldparkway -> Jasper empfehlen. Natürlich die obligatorischen Abstecher zu den Wasserfällen, Gletschern und hoch zum Mt. Edith Cavell, Maligne und Medicine Lake, etc...

#5 RE: Nationalpark Pass !!!!! von Yukon 14.01.2008 22:04

Hallo und Danke für die Antworten. Wurde glaube falsch verstanden. Wollte mir gerne einen Pass bereits hier kaufen und zwar einen NEUEN. Habe auch gesehen das gebrauchte angeboten werden. So etwas möchte ich aber nicht. Ich dachte man könnte sich z.b. direkt in Kanada für diesen Zeitraum so einen Pass kaufen, der dann für alle Parks in der Region gültig ist wo wir sind.

Wie gesagt es kommt nur NEU in Frage.

#6 RE: Nationalpark Pass !!!!! von Greywolf 15.01.2008 00:17

avatar

Ach so! Okay, eigentlich hab ich ja auch gar nichts gesagt.

Ich persönlich wüsste nicht, ob es die Möglichkeit gibt. Aber Du kannst beruhigt in Canada den Pass direkt kaufen - wenn Du in einen Park fährst, dann stehen da plötzlich Häuschen auf der Strasse und Du musst nicht mal austeigen. Quasi ein "McDrive" vom McNP.

Eine Übersicht über die Fees und weitere Infos findest Du übrigens hier: http://www.pc.gc.ca/agen/tarifs-fees/index_e.asp

Cheers,

Greywolf

#7 RE: Nationalpark Pass !!!!! von LinusLogistik 14.12.2008 20:54

Hallo Greywolf,

ich bin auch nächstes Jahr mit meiner Familie (2 Erw. + 2 Kinder) und meinen Eltern in B.C. unterwegs. Wir nutzen zwei Wohnmobile und sind ca. 3 Wochen von Vancouver über Lake Louis, Jasper, Whistler und zurück unterwegs.
Frage: Ist der Jahrespass besser aufgrund der möglichen Wartezeiten an den Verkaufsstellen im Park oder ist im July auch der Einzelpass akzeptabel? posting.php?mode=reply&f=2&t=5967#

posting.php?mode=reply&f=2&t=5967#

Stefan

#8 RE: Nationalpark Pass !!!!! von livingincalgary 14.12.2008 23:12

Der Jahrespass lohnt sich immer wenn man mehr als ein paar Tage in den Nationalparks ist.
Man kann den Jahrespass und auch den Tagespass am Eingang zu den NPs kaufen. Wartezeiten sind kurz hier in Banff ueblicherweise nur ein paar Minuten.

Frank

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen