Seite 1 von 2
#1 BC erst zahlen, dann tanken von AMR 17.02.2008 00:47

Wer dieses Jahr nach BC in den Urlaub kommt wird beim Tanken eine Aenderung zum Vorjahr bemerken.

Seit 1. Februar 2008 muss vor dem Tanken erstmal gezahlt werden. Die Kreditkarte wird damit unerlaesslich auf den Touren durch das Land. Alternativ kann man auch beim Kassierer vorher mit Bargeld eine bestimmte Fuellmenge kaufen und dann tanken.

Hintergrund fuer diese Massnahme sind vermehrte Ueberfaelle auf Tankstellen.

Mehr zum Thema hier http://www.worksafebc.com/news_room/news...ew_07_10_05.asp

Gruss
Thorsten

#2 RE: BC erst zahlen, dann tanken von mounty07 17.02.2008 09:14

Hallo Thorsten.
Wie genau soll das denn ablaufen? Ich weiß doch nicht vorher wieviel
Liter in dern Tank passen oder gebe ich den Tankwart einen Blankobeleg meiner Kreditkarte? Beschreib bitte mal den Ablauf.
Micha

#3 RE: BC erst zahlen, dann tanken von Jackaroo 17.02.2008 09:29

Das weisst du beim telefonieren auch nicht vorher.

In dem link steht Mandatory Prepaid.

Der Sinn wird wohl sein es nur über eine Kreditkarte oder vielleicht auch über ein Vouchersystem zu ermöglichen.

Man will dadurch wohl vermeiden das so gut wie kein Bargeld mehr in den Kassen ist.

#4 RE: BC erst zahlen, dann tanken von iMi71 17.02.2008 09:36

Dieses Prinzip wird schon seit Jahren in Kalifornien und Nevada praktiziert, vermutlich aus den gleichen Gründen. Interessant dass sich BC nun auch für diese Kaufvariante entschieden hat.

Danke für die Info, Thorten!

#5 RE: BC erst zahlen, dann tanken von Jackaroo 17.02.2008 09:49

Zitat von AMR


Alternativ kann man auch beim Kassierer vorher mit Bargeld eine bestimmte Fuellmenge kaufen und dann tanken.




Dadurch könnte man sicher Zapfsäulen freischalten um Spritklau zu vermeiden,aber Ziel ist es doch die Kassierer zu schützen.

Wenn Bargeld in den Kassen bleibt macht das ja nicht wirklich Sinn potentielle Täter davon abzuhalten eine Tankstelle zu überfallen.

Alternativ sollte man sich als nicht Kreditkartenbesitzer in Städten oder per Post ,Voucher und Coupons besorgen können.

Das wäre zumindest für mich mandatory prepaid und Schutz zugleich.

#6 RE: BC erst zahlen, dann tanken von AMR 18.02.2008 00:40

Ich werde mich zurueckhalten mich ueber die Sinnigkeit dieser Massnahme auszulassen.

Wie laeuft das ab? Nun an der Saeule ist ein schlitz fuer die Kreditkarte. Debitcard haben Touristen in der Regel ja nicht. Also lassen wir den Teil. Die Saeule stellt die Verbindung zum Kreditkartenunternehmen her und gibt dann die Saeule frei. Dann wird der Tank gefuellt und nach dem Einhaengen des Zapfhahns in die Saeule wir der Rechnungsbeleg erstellt.

Wieviel in den Tank reinpasst steht im Handbuch. Der Rest ist Kopfrechnen.

Gruss
Thorsten

#7 RE: BC erst zahlen, dann tanken von MArvin88288 18.02.2008 16:12

Hallo!

Hat ESSO in Edmonton schon länger. Einfach an die Säule fahren KArte rein, PIN?, tanken, Beleg entnehmen und weiterfahren. Geht 24 h, auch ohne Personal.

Nur mit deutscher Visa-Karte geht das leider nicht. Karten sind angeblich nicht lesbar. Dgute Mann dann einfach die alte Ratschemaschine genommen, unterschrieben und fertig.
Die gute Dame hat erst bei VIsa angerufen, eine Transaktionsnummer bekommen, dann alles per Hand in die Kasse eingetippt und dann doch die Ratsche benutzt. 20 Min meiner teuren Urlaubszeit waren dahin.

Der Schnapsladen 3 Minuten später konnte meine die Karte dann problemlos lesen

Gruss Torsten

#8 RE: BC erst zahlen, dann tanken von AMR 18.02.2008 17:47

Zitat von MArvin88288
...Nur mit deutscher Visa-Karte geht das leider nicht. Karten sind angeblich nicht lesbar...



Interessanter Punkt. Vielleicht hat ja jemand eine aktuelle Info hierzu.

Die technische Voraussetzung gibts schon lange. Nur jetzt ist es eben Pflicht geworden.

Gruss
Thorsten

#9 RE: BC erst zahlen, dann tanken von DBR 24.02.2008 23:17

avatar

Und was machen Leute, die "mangels Masse bzw. Kasse" keine Kreditkarte bekommen ? Laufen, Fahrradfahren, Reiten ?

Gruß

Gustav aus New Brunswick

#10 RE: BC erst zahlen, dann tanken von AMR 24.02.2008 23:28

Zitat von DBR
Und was machen Leute, die "mangels Masse bzw. Kasse" keine Kreditkarte bekommen ? Laufen, Fahrradfahren, Reiten ?

Gruß

Gustav aus New Brunswick



Musst du Work safe BC fragen Gustav, aber die alternative mit dem Reiten find ich interessant. Wobei die Kaution fuer das Pferd dann auch nicht gerade gering ausfaellt.

Und da kommt mir doch glatt eine Idee. Auf dem Pferd durch BC. Wie lange man dafuer wohl braucht.

Gruss
Thorsten

#11 RE: BC erst zahlen, dann tanken von hoxx 25.02.2008 08:54

avatar

Moin.

Die Technik an sich kenne ich als LPG-Autogas-Fahrer hier in DE auch.

Du gehst an die Zapfsäule, liest Deine Visa ( oder sonst was ) ein, drückst die Nummer der Zapfsäule und kannst tanken.
Das gibt´s hier schon an etlichen 24h Tankstellen, zum Teil sogar ohne jegliches Peronal.

In USA habe ich auch hin und wieder Tankstellen gefunden wo ich meine VISA direkt an der Zapfsäule eingelesen habe.
Und auch da ist es mir schon 2-3x passiert das die Karte "nicht lesbar" war.
An der nächsten ging es dann wieder...
That makes no sense
Dennoch verstehe ich das man damit dem Spritklau einen Strich durch die Rechnung ( äh, welche Rechnung ? ) macht.
Auf etwaige Überfälle wird sich das kaum auswirken.
Dem Räuber wird´s egal sein ob das Geld das er raubt vor oder nach dem tanken in die Kasse gekommen ist.

Gruß

hoxx

#12 RE: BC erst zahlen, dann tanken von AMR 25.02.2008 19:32

Also straftatsbezogen wuerde ich mich jetzt einfach mal weit aus dem Fenster lehnen und behaupten, dass hier ein Anstieg an Kreditkartendiebstahl zu verzeichnen sein koennte. Man wird hier nicht nach einer PIN fuer die Kreditkarte gefragt, sondern schiebt sie einfach rein und tankt.

Gruss
Thorsten

#13 RE: BC erst zahlen, dann tanken von Byteloser 25.02.2008 19:53

Das neue System ist ein "pain in the butt". Bezahlt man mit Bargeld oder mit Debit Card beim Kassierer und bleibt ein Restbetrag muss man wieder rein gehen und sich anstellen. Bei Kreditkartenzahlung wird automatisch gutgeschrieben, aber man muss wieder rein wenn man einen Beleg möchte (was man immer haben sollte).

Ich wette, dass die Tankstellen nun immer mehr auf direkte Bezahlung an der Zapfsäule umstellen. Das Ende wird sein, dass in größeren Städten wo man 3 bis 4 Angestellte vorfindet zukünftig runterschraubt auf 1 bis 2, da die meisten direkt an der Säule bezahlen.

Wir (wie viele andere auch) haben mittlerweile die Tankstelle gewechselt, wo man direkt an der Zapfsäule zahlen kann (da verzicht ich gerne auf die Air-Miles).

Schöne Grüße
Byteloser

#14 RE: BC erst zahlen, dann tanken von canadahusky 03.03.2008 13:06

avatar

Zitat von AMR

Zitat von MArvin88288
...Nur mit deutscher Visa-Karte geht das leider nicht. Karten sind angeblich nicht lesbar...



Interessanter Punkt. Vielleicht hat ja jemand eine aktuelle Info hierzu.

Die technische Voraussetzung gibts schon lange. Nur jetzt ist es eben Pflicht geworden.

Gruss
Thorsten




Ja ja, beim erstenmal hab ich gedacht meine VISA-Card ist platt....
VISA geht überall, nur nicht bei ESSO, letzes Jahr hat mir das auch ein
ESSO-Tankstellenpächter bestätigt

#15 RE: BC erst zahlen, dann tanken von Sophl 04.09.2008 19:56

Hallo!

Brauch ich zum Tanken direkt an der Zapfsäule meinen Pin Code für die Visa Karte?
Hmm... morgen ist schon Freitag und nachdem der Flug bereits am Montag in der Früh geht... (ich weiß, ich komm früh drauf) Hab den Pin Code noch nie gebraucht und kann mich dementsprechenden nicht mehr 100%ig daran erinnern... Oder ist es bei den meisten Tankstellen dann eh kein Problem, dass ich rein geh und dort zahle?

Danke!!!

lg Sophl

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz