Seite 2 von 3
#16 RE: Grenzübertritt Kanada/ USA von dr-blei 02.04.2008 13:59

avatar

Ja Andy ist schon OK.villeicht nächstes Yahr,trotzdem bleiben wir in Verbindung,werde dir im August über das Quartier usw berichten.

#17 RE: Grenzübertritt Kanada/ USA von andy9118 02.04.2008 14:01

ja das wäre super. Vielleicht kannst Du mir dann auch wieder Deine Bilder zukommen lassen.

Andreas

#18 RE: Grenzübertritt Kanada/ USA von Lobo 02.04.2008 18:07

avatar

Es ist halt so, dass diese penible Durchsuchung der Sicherheit der Mitreisenden beziehungsweise des Flugzeuges gilt, kannst ja immer noch Drogen oder Waffen im Koffer haben. Die Koffer werden dann in den USA so kontrolliert wie Dein Auto bei der Einreise.
Die Deklaration was Du dabei hast ist im Flugzeug halt schriftlich und bei Autoeinreise mündlich.

#19 RE: Grenzübertritt Kanada/ USA von FlyingMoose 02.04.2008 18:35

Hallo Andreas,

könnte vielleicht daran liegen, dass man mit Waffen, Bomben und so schlimmen Zeugs in einem vollbesetzten Flugzeug mehr anfangen kann als in einem eigenen Pkw. Ist nur so ne vage Idee.... Soll sogar schon mal vorgekommen sein.
Wer nach Nordamerika kommt (USA/Kanada) als Ausländer , kommt in der Regel nicht geschwommen sodern auf dem Luft oder Seeweg. Dementsprechend wird er also gut gefilzt und treibt bestimmt dann dort kein Unwesen mehr. Warum ihn also auf solche Sachen noch mal untersuchen......

The FlyingMoose

#20 RE: Grenzübertritt Kanada/ USA von dr-blei 02.04.2008 18:43

avatar

FlyingMoose Ja die Sicht der Dinge sind einleuchtend.


@Andy Ja du bekommst den neuen Film und die Bilder.

#21 RE: Grenzübertritt Kanada/ USA von AMR 02.04.2008 19:40

Ziemlich off topic geraten hier, oder?

Wenn ihr das Thema weiterdiskutieren wollt, dann macht doch einen eigenen Thread dafuer auf.

Gruss
Thorsten

#22 RE: Grenzübertritt Kanada/ USA von dr-blei 02.04.2008 19:59

avatar

Entschuldige Thorsten und sei nicht so streng mit uns waren ja nur einige Infobemerkungen.Sind schon wieder topic.

#23 RE: Grenzübertritt Kanada/ USA von andy9118 02.04.2008 20:22

Alles klar Doc und danke!

Schönen Abend noch

Andreas

#24 RE: Grenzübertritt Kanada/ USA von canCan10 04.04.2008 18:45

Danke, Doc.

#25 RE: Grenzübertritt Kanada/ USA von beate.berghaeuser 11.06.2008 10:39

avatar

Wir sind 2004 einmal nach Skagway/ Alaska gefahren.Mußten auch den Bogen ausfüllen-wurden aber wie "Verbrecher "behandelt -sehr unfreundlich und barsch-Bitte darauf achten:Die 5 Dollar müssen in US-Dollar bezahlt werden ,Visa -Karte ist nicht (oder war nicht) möglich.
Beate

#26 RE: Grenzübertritt Kanada/ USA von beate.berghaeuser 11.06.2008 10:41

avatar

Noch etwas:Wie ist das eigendlich, wenn man , wie jetzt von der USA geplant,3 Tage vorher sich registrieren muß, um in die USA einreisen zu können.Sind dann spontane Besuche in den USA vorbei oder gibt es Sonderregelungen?
Beate

#27 RE: Grenzübertritt Kanada/ USA von dr-blei 11.06.2008 12:59

avatar

Also von der Bestimmung höre ich das erste mal.Kenne etliche die nach Skagway gefahren sind und das ohne Probleme.Ein Grund für eventuelle Schikanen könnte sein daß man etwas suspekt aussieht.Habe dieses Phänomen öfters an der Österreichisch Ungarischen Grenze beobachtet.Zb.nicht rasiert sein wäre so ein Grund,oder etwas zu legere Kleidung.

#28 RE: Grenzübertritt Kanada/ USA von kaninchen2hunde 11.06.2008 13:31

avatar

Hallo stand heute morgen bei uns groß in der Zeitung . Gilt ab 2009

Gruß Ulla
Drei Tage vor Ankunft registieren lassen gilt dann für zwei Jahre. War nicht klar was passiert, wenn man spontan in die USA möchte. z.B. aus geschäftlichen Gründen

#29 RE: Grenzübertritt Kanada/ USA von canadahusky 11.06.2008 13:46

avatar

Hallo !
Wir sind gerade vor 2 Wochen in Skagway gewesen, die Jungs am Zoll waren eigentlich super nett (war allerdings auch nicht viel los).
Ging alles sehr schnell Indexfinger left, Indexginger right in die kleine
Kamera geschaut , das wars, äh, ja noch 6 US Dollar auf den Tisch und das grüne Papier in den Reisepass getackert und weiter gings.

Ätzend war der Rückflug mit Condor von Whitehorse (Yukon,Canada) über Fairbanks (USA, Alaska). Raus aus dem Flieger,
eingepfercht in einen winzigen Raum, unter Aufsicht zum Klo UND trotzdem nochmal alle zum Fingerabdruck und Bildchen schießen,
die spinnen die Ami's.....

#30 RE: Grenzübertritt Kanada/ USA von FlyingMoose 11.06.2008 14:20

bezüglich vorab Registrierung 2009: Könnte mir vorstellen, dass es dann für "kurzfristige" Einreisen eine entsprechende "direkte" Anbindung an CIA,FBI,Homelandsecurity,NSA etc. gibt und der Service dann kostenpflichtig ist. An Feiertagen dann mit 100% Zuschlag......

TheFlyingMoose

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz