#1 "freies" Übernachten mit Womo ? von Bullshark 05.04.2008 15:09

Hallo zusammen

wer kann mir denn sagen, ob es in Kanada "erlaubt" ist mit einem Womo "frei" zu übernachten? Oder ist man gezwungen sich einen Campingplatz zu suchen?
Finde da leider nirgendwo was drüber.

danke vorab
Gruß und schönes WE

Peter

#2 RE: "freies" Übernachten mit Womo ? von catlover 05.04.2008 21:43

In Fredericton, New Brunswick kann man mit dem Womo auf dem Parkplatz von Wal-Mart frei übernachten wenn das Geschäft geschlossen ist. Ob es "erlaubt" ist keine Ahnung aber ich denke Wal-Mart hat nichts dagegen den im Sommer stehen da immer einige Womos auf dem Parkplatz.
Gruss
Elke

#3 RE: "freies" Übernachten mit Womo ? von Bullshark 06.04.2008 18:44

@ Elke

die Erfahrung mit größeren Supermarktparkplätzen habe ich in Amerika auch schon gemacht, da hat zumindest nie jemand was gesagt.

@ 0815

mit google komme ich da leider nicht weiter - finde nix Hast du evtl. mal eine "konkrete" Web-Site?
Soll ja auch nicht eben romantisch sein, geht nur darum ob es - insbesondere von der "Obrigkeit" - akzeptiert wird, oder ob die einem da krumm kommen.
Es ergibt sich ja manchmal so, dass man gerade mal keinen CG findet oder einfach keine Lust mehr hat noch länger zu suchen.

Oder gib mir einfach deine Adresse, komme ich zum Übernachten dort vorbei

Gruß und einen schönen Rest-Sonntag
Peter

#4 RE: "freies" Übernachten mit Womo ? von Ralf30 06.04.2008 22:44

avatar

Ich war letzen Sommer mit meiner Frau in den Rockys 'wild camping'
wie der Canadier sagt. Einfach an einem schoenen
See oder Parkplatz anhalten , Stuehle und Tisch raus
und wohlfuehlen ( Dreck wegraeumen nicht vergessen!!!).
Es gibt auch Plaetze wo man nicht campen darf, aber da steht
dann auch ein Schild.


Gruss Ralf
_________________________________________________________

Q:What's the main difference between intelligence and ignoring?
A: I don't know and I don't care!

#5 RE: "freies" Übernachten mit Womo ? von Bullshark 08.04.2008 07:51

na, da is mir doch schon mal geholfen

danke Ralf
danke 0815

@0815

Route:
wir kommen über USA rein, da wir dort auch das Womo anmieten.

Buffalo - Niagara - Toronto - Algonquin Park - Trenton - Kingston - Ottawa - Montrea (wo können wir bei dir anhalten ?

ob wir dann noch "durchziehen" bis nach Quebec oder das auf ein nächstes Mal verschieben ??? Kommt drauf an wie lange wir uns an den anderen Orten aufhalten.
Wir müssen ja noch wieder zurück nach Washington DC.
Zurück soll es dann an der Ostküste USA runter Richtung Süden gehen.

soweit die erste Planung - schaun wir mal was sich letztendlich genau ergibt - bzw. daraus wird

Noch Tipps ?? Her damit

Gruß
Peter

#6 RE: "freies" Übernachten mit Womo ? von Yukonbeaver 08.04.2008 12:56

Hallo Bullshark

also das mit dem freien übernachten ist so eine Sache. Vielerorts etwas abseits der Strasse ist das nicht so ein Problem. Es kann jedoch sein das Ihr in der Nacht ziemlich unsanft von der Polizei aus dem Schlaf geholt werded inbesondere in der Nähe von Ortschaften oder Städten da werded Ihr ziemlich drastisch aufgefordert den Platz zu verlassen. In der Regel bleibts bei einem "Anpfiff" und es gibt keine Bussen. Aber es gibt in Canada so wunderschöne Campgrounds nutzt doch diese.

Gruss

Yukonbeaver

#7 RE: "freies" Übernachten mit Womo ? von AMR 09.04.2008 03:07

Das mit den Parks kennt ja eigentlich jeder, braucht man auch nicht weiter drauf einzugehen.

Ansonsten steht es in der Regel dran wenn es verboten ist, sonst kann man davon ausgehen, dass es erlaubt oder zumindest geduldet ist.

Weiss gar nicht was du hast Mark. WalMart Camping hat doch auch vorzuege. Der einzige kostenlose Parkplatz mit kostemlosen Wireless.

#8 RE: "freies" Übernachten mit Womo ? von Bullshark 09.04.2008 07:14

wir haben ja auch vor überwiegend CG zu nutzen, aber - wie schon mal weiter oben angegeben - gehts einfach "nur" darum evtl. mal kurzfristig irgendwo "frei" zu stehen.
Passiert ja schon mal, dass man einfach zu lange fährt oder irgendwo zu lange bleibt und dann nicht mehr Gottweißwielange nach einem CG suchen möchte.

@ 0815
1000 Inseln sind geplant - aber Toronto können wir uns doch wohl nicht ausgallen lassen. Das sollte man doch wenigstens mal gesehen haben.
Wir wollen - soweit möglich - Nebenstrecken fahren um viel von der Landschaft und der Natur zu sehen.

aber wie gesagt, noch läuft die Planung - ist ja noch ein bißchen Zeit

bis dann
Gruß
Peter

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz