Seite 1 von 2
#1 Aktuelle Gebühren von Parks Canada von Greywolf 07.05.2006 03:10

avatar

Auf folgender Homepage von Parks Canada ist ein Liste der Gebühren für die Parks zu finden.

http://www.pc.gc.ca/apps/tarifs-fees/index_E.asp

Hier findet man alle aktuellen Gebühren rund um die NP's.

#2 RE: Aktuelle Gebühren von Parks Canada von HeikeF 19.11.2006 13:54

Hallo,
vor 2 Jahren haben wir mit dem Auto USA für 4 Wochen durchfahren. Jetzt planen wir einen 4 Wochentripp durch Kanada West. je mehr ich mich informiere desto mehr habe ich den Eindruck, das das was ganz anderes wird als USA-fahren. Wir planen im dem Camper in Vancouver zu starten und bis zur Stampete in Calgary zu sein, dazwischen wollen wir die Parks und Edmonten anzusehen. Wie ist das mit dem fahren in Kanada. In USA waren 300 Meilen am Tag ein Klacks, war ja meistens geradeaus mit Tempomat. Ich denke mal, in Kanada ist es etwas abwechslungsreicher. Wer hat hierzu Erfahrung und kann mir Tipps gehen. Bin für alles dankbar.

Danke
Gruß Heike

#3 RE: Aktuelle Gebühren von Parks Canada von Calgarian 20.11.2006 01:13

avatar

Zitat von HeikeF
Wie ist das mit dem fahren in Kanada. In USA waren 300 Meilen am Tag ein Klacks, war ja meistens geradeaus mit Tempomat. Ich denke mal, in Kanada ist es etwas abwechslungsreicher. Wer hat hierzu Erfahrung und kann mir Tipps gehen.


Hallo Heike,
auch in Kanada sind 300 Meilen ein Klacks. Das Fahren in Kanada ist immer noch entspannter als in Deutschland - ausser natuerlich fuer die Einheimischen, die hinter den gemuetlich daherzuckelnden Touristen-Campern im Stau stecken;-) Aber speziell der Westen Kanadas ist vor allem deshalb abwechslungsreicher als viele Gegenden in den USA, weil es fast ausschliesslich durchs Gebirge geht, und da noch viele zweispurige Landstrassen statt vierspuriger Autobahnen anzutreffen sind. Ihr werdet wahrscheinlich etliche Tage haben, an denen Ihr tatsaechlich 300 Meilen fahrt, aber mehr wegen der vielen lohnenden Abstecher als als gerade Strecke zwischen zwei Punkten.

#4 RE: Aktuelle Gebühren von Parks Canada von Well done 20.11.2006 10:28

avatar

löschen

#5 RE: Aktuelle Gebühren von Parks Canada von Michael Bergmann 09.01.2007 18:20

Ich denke die Frage zielt darauf mit der Übernachtung. Weil im Auto schlafen ist nicht so toll. Ich bin für ein Wohnmobil. Da ich selbst schon mal das Problem hatte und kein Hotel fand und es schon spät in der Nacht war. Hatte ich eine schlechte Nacht im Auto. Im Wohnmobil parkplatz suchen Bett fertig machen und gut ist
Gruß Michael

#6 RE: Aktuelle Gebühren von Parks Canada von Swetlana 14.02.2007 14:11

avatar

ist es denn nicht gefährlich im wohnmobil einfach irgendwo zu üernachten?

#7 RE: Aktuelle Gebühren von Parks Canada von HeikeF 02.04.2007 13:23

Erst mal vielen Dank für Eure Hilfe. Der Urlaub ist geplant, Ticket liegen vor. Und jetzt sind es nur noch 2 1/2 Monate bis es endlich losgeht.

Nachdem ich jetzt hunderte von Reiseberichten und fleißig Euer Forum gelesen habe, fühle ich mich gerüstet. Zwei Sachen habe ich nur noch auf dem Herzen. Wie wird es zwischen Juni und Juli wetterlich sein ?Ich weiß, keiner ist Gott, aber ist es dort sehr heiß ? Wir werden am 15 Juni in Calgary landen und uns dann auf den Weg nach Vancouver und wieder zurück machen, sodaß wir pünktlich zur Stampede wieder im Calgary sind. Lust auf warme Klamotten einpacken habe ich keine. Ich hoffe, das wir ausser auf dem Icefield keine warmen Sachen benötige, oder etwa doch?

Die zweite Frage wäre, werden wir mit unserem normalen roten Reisepass auch in die USA fahren können ?

Wer hat schon den Durchblick, wann ich den neuen USA-Ausweis benötige. (wir machen nach Kanada noch einen Abstecher nach Texas, Verwante besuchen.

Danke schon mal im Voraus.

Grüße Heike

#8 RE: Aktuelle Gebühren von Parks Canada von Well done 02.04.2007 14:39

avatar

löschen

#9 RE: Aktuelle Gebühren von Parks Canada von Lobo 01.05.2007 17:55

avatar

Wir waren vom 18.06-29.06 unterwegs. Vancouver- Williams Lake-Wells
Prince George- Jasper-Banff-Calgary-MacLeod-Fort Steel.Colemann-
Cranbrook-Castlegar-Bonamo -Pass Osoyos-Penticton-Princeton-
Rsawassen-Vicoria-Vancouver. Nur auf dem auf dem Athabasca Gletscher
war es kalt. Sonst immer angenehm und totla nur 3 Stunden etwas Regen.
Das Autofahren so erholsam wie in den USA (im gegensatz zu CH und D).
Wir sahen viel und sind total begeistert. (Mietauto Pontiac Grand Prix)

#10 RE: Aktuelle Gebühren von Parks Canada von stereodee 17.06.2007 20:07

Beim Jasper und Banff NP kann man eine Jahreskarte für alle kanadischen NPs für ca 63$ erwerben. Allerdings werden wir erst durch den Pacific Rim NP fahren, dort steht bei den Preisangaben nichts von dieser Jahreskarte, sondern nur von einer, die anscheinend für den Pacific Rim gilt.

Kann ich bei der Einfahrt in den Pacific Rim oder irgendwo in Vancouver (Touristeninfo, etc.) schon die Jahreskarte für alle NPs kaufen oder geht das nur bei den Parkeingängen in Jasper?

Für die Provincial Parks gilt diese Karte ja dann nicht, oder?

#11 RE: Aktuelle Gebühren von Parks Canada von melbee 08.09.2008 22:17

avatar

hello stereodee,

...und? wie war eure tour?
konntest du die jahreskarte im pacific rim oder in vancouver schon im vorfeld kaufen?
wir starten jetzt am sonntag nach BC und machen ein dreieinhalbwochen-tour durch den westen.
da ist es natürlich eine rechung wert ob sich die jahreskarte lohnt oder ob wir pro NP bezahlen...



thanks + greetings von mel

#12 RE: Aktuelle Gebühren von Parks Canada von melbee 08.09.2008 22:21

avatar

... ach herje, hab grad erst gesehen, daß der post von 2007 war....
hm.

naja, vielleicht hat ja wer von euch ne idee dazu??

good night,
mel

#13 RE: Aktuelle Gebühren von Parks Canada von MArvin88288 09.09.2008 06:30

Hallo!

Schau mal hier:
http://www.pc.gc.ca/apps/tar...#46;asp?Park=21 für dem PRP

und

http://www.pc.gc.ca/pn-np/ab....asp?park=3 für alle Parks in CA.

Meist ist bis 5 Tage der Einzelpreis besser und ab dem 6.ten Tag ist man immer mit den Jahrespass besser dran.
Außerdem unterstützt man die Ranger und Infrastuktur, auch an abgelegenen Orten.

Der Weiterverkauf ist verboten und verpönnt. Mehr dazu zeigt dir die Suche.

Viel Spass

Torsten

#14 RE: Aktuelle Gebühren von Parks Canada von melbee 09.09.2008 21:32

avatar

wunderbar, danke !!

jetzt rechne ich ein bisschen rum und gucke mal womit wir besser weg kommen..

bye,
mel

#15 RE: Aktuelle Gebühren von Parks Canada von NordlandTours 19.03.2009 16:48

avatar

Hallo

wir haben noch einen Kunden der seinen Jahrespass Familie für alle Nationalparks verkaufen möchte.
Der Pass ist bis Ende Juli 2009 gültig und übertragbar. Gekostet hat er CAD 136,40 und unser Kunde möchte noch
die Hälfte dafür haben. Der Pass ist übertragbar.

(Family/Group: Up to seven people arriving at a national park in a single vehicle or visiting a national historic site together)
Infos auch unter http://www.pc.gc.ca/pn-np/ab/banff/visit...es_E.asp?park=1

Bei Interesse bitte kurz melden bei info@nordlandtours.com wir geben dann die Kontaktdaten weiter.

Peter

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz