Seite 3 von 4
#31 RE: Arbeit gefunden? von Abflussbiber 07.11.2008 04:57

avatar

Lese ich da ein wenig Ironie heraus? Brauchst Dir aber keine Sorgen machen, richtig, denn ich fange in meinem erlernten Beruf an, anders gehts ja nicht! Die Chancen für einen Wechsel sind allerdings grösser als in D.!

#32 RE: Arbeit gefunden? von Abflussbiber 07.11.2008 05:19

avatar

Ich muss ja erst einmal die PR haben, dann ist Alles offen! Vielleicht finde ich aber endlich auch mal mehr Zeit um am Moped zu schrauben, dann könnte ich mir auch mal wieder eine late Shovel zulegen. Hier geht dat nich, bin froh wenn ich mal Zeit zum fahren habe, da brauch ich schon eine Karre, die auch immer anspringt!(Langweilig! )

#33 RE: Arbeit gefunden? von Cadwalader 07.11.2008 07:38

Bevor das Thema wieder auf "Strassenhobel" abdriftet von mir noch schnell eingeworfen: Nonplusultra in dieser Branche ist, neben den von mir bereits angesprochenen Punkten, das Network.

Um die Anregung von Ogopogo aufzugreifen und noch genauer auf die Ausgangsfrage zu antworten: Nein. Eine Festanstellung in der Branche wurde nicht gefunden (aus von mir bereits erwaehntem Punkt, dem Alter = Berufserfahrung = Ueberqualifizierung), aber eine partnerschaftliche Firmengruendung wurde angeboten. Dorthin, wo der Hund begraben ist, wollte die Familienmehrheit aber nicht. Es hat sich letztendlich eine freiberufliche Taetigkeit in der Branche ergeben mit einem festen Standbein allerdings in einem berufsfremden Feld.

Jan, ich stimme dir 100% zu. Das magere Gehalt irgendwo zwischen 13 - 19$/h, das hier fast ueberwiegend geboten wird, steht in keiner Relation zu den geforderten Qualifikationen. Fuer Fotografen hoert man auch schon mal von unter 11$/h. Allerdings muss man auch sagen, dass ueberwiegend Grafiker mit 2 selten 5 Jahren Berufserfahrung gesucht werden.

#34 RE: Arbeit gefunden? von Kai-Uwe 07.11.2008 14:35

avatar

Moin,

ich möchte mal an dieser Stelle hier an alle eine Frage stellen!

Wofür ist dieses Forum hier ???

Ich dachte eigentlich, dass ich hier Fragen stellen kann und man mir hilft diese zu beantworten...
...ich dachte, dass man hier Menschen treffen kann die Erfahrungen gesammelt haben und sie weiter geben wollen, um daraus etwas zu lernen, um nicht die selben Fehler zu machen oder gar die gleichen Ängste zu bekommen.
Ich finde es gut und vor allem "mutig" in erster Linie sich selbst einzugestehen, dass man diese Auswanderung nicht packt und dann wieder nach DE zurück kehrt.
Ich stehe auch ganz am Anfang dieser Prozedur und wäre dankbar Informationen jeglicher Art zu bekommen die mich vor so eine Situation bewahrt.

Also BITTE ich die jenigen darum nicht so unüberlegt über andere zu urteilen.
Egal, ob jemand OHNE Rücklagen auswandern will....die müssen es selber wissen und erfahren...es steht uns nicht zu diese Menschen zu beurteilen. ich stelle mir nur vor, wenn ich an meine Auswanderung scheitern würde....oh Gott...wer würde sich da nicht alles den Mund zerreißen.
Nein ich bin kein Mensch der an Gott glaubt, aber in einem bin ich mir sicher...ich kann nur dann einen Stein schmeißen, wenn ich es kann und absolut besser weiß.
Und....keiner....absolut keiner von euch oder uns weiß alles über das Auswandern.
Bringt bitte mehr gezielte Informationen hier ins Forum, um diejenigen zu helfen die diese Hilfe wirklich brauchen.

Danke für die Zeit dies hier zu lesen.

#35 RE: Arbeit gefunden? von Abflussbiber 07.11.2008 16:46

avatar

Und....keiner....absolut keiner von euch oder uns weiß alles über das Auswandern
Maxim dürfte zumindest nah dran sein!

#36 RE: Arbeit gefunden? von cleaning wu man 07.11.2008 19:13

avatar

Zitat von Kai-Uwe
Moin,

ich möchte mal an dieser Stelle hier an alle eine Frage stellen!

Wofür ist dieses Forum hier ???




für deine fragen, kai-uwe!
( scherz )


ich finde das gezanke in diesem forum manchmal ganz unterhaltsam, solange es wortgewandte beiträge dazu gibt. und die besucherfrequenz respektive anzahl der beiträge zu diesen themen, zeigt ja das allgemeine interesse daran.

#37 RE: Arbeit gefunden? von Kai-Uwe 07.11.2008 19:32

avatar

...allgemeine Interesse daran ???

Also sind diejenigen die hier solche Sachen schreiben genauso wie diejenige über die man herzieht.
Damit meine ich...es wird über Auswanderer gelästert die im TV gezeigt werden und darüber, dass solche TV-Show eine sch... Sendung sei.....und dadurch die Einschaltquoten hoch gehen.....also sind es die gleichen, die hier so ein Quatsch schreiben und damit hier im Forum für Belustigung auf Kosten anderer sorgen.
Well.........komische Welt.
Mir soll es ja auch "fast" egal sein. Ich finde es nur nicht schön über andere zu meckern und abzulästern und selber in keiner Weise besser zu sein.
Ich will und werde hier im Forum keinen persönlich ansprechen, das ist nicht meine Art.
Es ist doch viel schöner wirklich über Fakten zu diskutieren.

Wenn dieses Forum ausschließlich dazu da ist sich nur zu unterhalten, dann bin ich wie auch viele andere hier falsch.
Ich bin hier im Forum, um Informationen zu bekommen.
Wenn einige hier sich amüsieren wollen, dann sollen die sich doch privat treffen und dann über Motorräder, Autos oder sonstiges reden.
So, ich will damit niemanden persönlich angreifen....wie gesagt.

#38 RE: Arbeit gefunden? von tenner 07.11.2008 22:55

#39 RE: Arbeit gefunden? von Wayfarer 08.11.2008 03:49

avatar

Kai-Uwe ist nur um seinen Ruf besorgt, nachdem er jetzt nicht mehr aus dem TV-Vertrag rauskommt. Jetzt reisst euch mal ein bisschen zusammen. Ist ja wirklich eine Frechheit, die Meisterwerke an Dokumentationen auf VOX oder Kabel1 zu kritisieren, das ist ernsthafter Journalismus!

Kai-Uwe, mal im Ernst:
1. Also, jeder, der sich mit Medien abgibt nimmt das Risiko in Kauf, kritisiert oder durch den Kakao gezogen zu werden. Manche machen Kasse wie der Reimann in Texas, andere blamieren sich auf die Knochen. Warum soll man das nicht kommentieren duerfen in einem Auswanderforum?

2. Der Thread hier enthaelt durchaus Infos zur gestellten Frage. Bevor der erste Beitrag von dir kam, wozu das Forum da waere - kurz davor ging es um Stundenloehne und die Moeglichkeit zum Selbstaendigmachen, da haette man ja auch einfach mal einhaken koennen, wenn's konkrete Fragen gab.

3. Ich denke, dass die Leute, die hier seit geraumer Zeit leben schon etwas Ahnung haben. Das war doch vermutlich auch deine Erwartung, als du dich hier angemeldet hast. Aber dann muss man mal fragen oder PMs an Leute schicken statt den Sinn anzukritteln. Ich hab deine Beitraege jetzt ueberflogen und du suchst glaub ich primaer einen Arbeitsplatz. Andere suchen Ablenkung oder holen sich Anregungen, jedenfalls waere das Forum ziemlich tot wenn hier nur droege Stellenausschreibungen und Adressen von Einwanderungsberatern getauscht wuerden.

#40 RE: Arbeit gefunden? von Kai-Uwe 08.11.2008 04:41

avatar

Moin,

alsoooo... ....ich und TV...nene...nicht mit mir. werde da nieeee einen Vertrag unterschreiben.
Das wäre nun echt zu blöd.
Wenn ich vor der Kamera stehen würde, dann würde ich warscheinlich auch nur noch mist erzählen, aber eher unbeabsichtigt.

Klar wäre es hier viel zu trocken nur nach reinen Informationen zu suchen.
Das ist ja auch ok, wenn man etwas abschweift, aber doch nicht soooo viel.
Ich wolte hier jau gar keinen Wirbel erzeugen....auch nur mal meine Meinung dazu einbringen....!
Jaja diese Smylies....es ist schon richtig, dass man hier "nur" lesen kann und daher so einiges oder gar vieles falsch verstanden wird.

Ich suche natürlich einen Job für Kanada, aber auch viele andere Informationen die wirklich wichtig sind und selten angesprochen werden. Bei den vielen Fachbegriffen reicht mein englisch wohl leider nur zur hälfte um das zu verstehen was auf den Government Seiten steht.
Und jetzt bitte nicht wieder...benutze die Suchfunktion.....
Wenn ich das mache, dann finde soo viele Beiträge die komplett durchgelesen werden müssen, um eventuell das zu finden was ich suche....wenn überhaupt. Ist jetzt keine Kritik.
Also..bleiben wir alle locker und schauen wie es weiter geht.

#41 RE: Arbeit gefunden? von Kai-Uwe 08.11.2008 05:21

avatar

Nun ja....ich glaube Edmonton muß ich streichen...
Ich habe demnächst auf einer Jobmesse in Magdeburg DE einen Termin mit einer Personalchefin einer Firma in Manitoba.
Wenn alles klappt kann ich ein Joboffer bekommen und dann mit WP nach Manitoba.
Nur......, wenn es klappt kann alles ja auch schnell gehen und ich möchte gerne vorbereitet sein.
Aber....wie mache ich das mit MPNP wenn ich WP habe?

#42 RE: Arbeit gefunden? von Abflussbiber 08.11.2008 05:49

avatar

Wenn alles klappt kann ich ein Joboffer bekommen und dann mit WP nach Manitoba.

Wenns dann klappt. Will Dir nicht die Hoffnung nehmen, aber da sind auch Andere, die sich bewerben. Da sind dann bestimmt auch welche, die schon fit an Speedmaster sind. Ich z.B. treffe die Dame auch, allerdings ein paar Tage vorher. Bin mir auch nicht sicher, ob man da überhaupt ein Chance hat, denn ich beherrsche auch nur die älteren Generationen von Heidelberger. (I never used to work with Speedmaster) Nur so nebenbei, in Edmonton hat eine Druckerei eine Stelle ausgeschrieben, an GTO und AB Dick(hab ich kürzlich gelesen), die GTO bedienen wir doch wohl alle im Schlaf oder mit 2 Promille, wenn ich mich nicht täusche, Du ebenfalls! Lag zwischen 20 und 27$/Std. Gibt reichlich Druckereien, die suchen, daher brauchst Du ohnehin nicht den Mut verlieren. Mir ist die Maschine vollkommen egal, wenn sie nicht schon komplett verhurt ist, komm ich da schon mit klar und Du sicher ebenfalls. Mein Handycap(wenn man es dann als solches sehen möchte) ist, dass ich nicht ohne PR einwandern werde(das dauert vielen Firmen eben zu lange)! Ich trage Verantwortung für meine Familie und eine Rückkehr ist keinesfalls eine Option. Ich kann meine Kinder nicht in Kanada in eine Schule und eine neue Umgebung verpflanzen und nach ein paar Jahren den Rückwärtsgang einlegen, das wäre fatal! Und wie Du siehst, bekommt man auf (wirklich ernst gemeinte) Fragen auch anständige Antworten. Der Threadverfasser hat definitiv was Anderes bezweckt! Mal schauen, ob einer von uns demnächst im Sunflower Belt zur Arbeit dackelt! Mir würde Steinbach mehr liegen weil über 10.000 Einwohner und bunt gemischt! Ich bin absoluter Fan von Multikulti, aber nicht von der deutschen Fassung!

#43 RE: Arbeit gefunden? von Kai-Uwe 08.11.2008 06:08

avatar

Moin,

ja GTO und so...das waren Zeiten...lol...ich habe mal auf einem Tiegel gelernt von Heidelberg....bin der letzte gelernte Buchdrucker aus Hamburg...ne ehrlich...kann man so sagen.
Ich weiß...du bist in Essen, aber wenn du mit PR rüber willst, dann weiß ich nicht, ob die Firma so etwas macht.
PR mußt du doch hier in Berlin beantragen und warten bis du es hast...oder nicht?
Deine Sorge mit der Sicherheit und der Zukunft der Kids kann ich verstehen. Meine Freundin mit der ich ja auch seit langem verlobt bin wird nicht mitkommen. Sie hat zuviel Angst dort ohne Arbet irgendwann zu sein. Das passiert hier in DE aber auch sagte.....naja.
Abflussbiber....du kannst bestimmt besser englisch als ich und hast mehr finziellen Bachground als ich, aber egal....ich will es schaffen und will es tun. Ich weiß, ich werde mit dem WP 2 Jahre bei der Druckerei bleiben müssen....ist aber ok, das ist dann meine Sicherheit für 2 Jahre. Und wenn es mir auch wirklich gefällt....warum nicht auch da bleiben.
Aber....weißt du, ob sie den Flug übernehmen?
Ich habe gehört von jemandem aus dem Forum, dass wenn eine Firma eine LMO hat auch dazu verpflichtet ist für den Flug und für 3 Monate Unterkunft zu sorgen.....stimmt das?

#44 RE: Arbeit gefunden? von Abflussbiber 08.11.2008 06:18

avatar

Ich hab da auch mal was gelesen, aber ich bin mir nicht sicher, wie und was die zahlen müssen, sollten, or whatever. Du wirst das heute wohl noch von Maxim beantwortet bekommen. Ich treffe die nicht in Essen, sondern in einem Hotel, ganz wo anders. Was mein Englisch angeht, um auf deine Frage zurückzukommen, ja, ich kann die zutexten, aber ob das hilft? Äuserst fraglich! Schreiben und lesen bin ich nur unter moderate einzustufen, da ich zu faul bin, nochmals Vokabeln zu büffeln. Learning by doing ist da angesagt. Die letzte Entscheidung trifft doch eh nicht die Tante, sondern der President oder so!

#45 RE: Arbeit gefunden? von Kai-Uwe 08.11.2008 06:23

avatar

...die Tante..lol....sie hatte mir auch die Möglichkeit gegeben sie in Berlin zu treffen, aber das wäre noch später.
Irgendwie kann ich nicht mehr warten....
Maxim sagte, er weißt es nicht, ob die Firma den Flug bezahlt.
Toll und wer weiß das ???....lach

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen