Seite 1 von 2
#1 Urlaub 2009 von Kathrin und Frank 01.02.2009 22:02

Hallo zusammen

Wir haben uns entschieden 2009 unseren Urlaub in Kanada zu verbringen. Als Zeitraum haben wir mal September/Oktober im Auge. Geplant ist, dass wir mit einem Mietwagen und Camping-Ausstattung losziehen, um das Land auf eigene Faust in max. drei Wochen zu erkunden.

Leider haben wir keine Ahnung wie man die schönsten Flecken von Kanada am besten miteinander verbinden kann (Osten und Westen)? Am liebsten würden wir natürlich soviel wie möglich in diesen drei Wochen sehen. Aber zuviel sollte man sich für drei Wochen auch nicht vornehmen, oder?

Auch bei der Auswahl der günstigsten Flugmöglichkeiten tappen wir derzeit noch im Dunkeln, bei der Flut an Anbietern welches das Internet hergibt. Kennt hier jemand von euch einen guten und günstigen Anbieter mit dem ihr gute Erfahrungen gemacht habt? Evtl. auch ein Kombi-Angbot mit Flug und Mietwagen....oder ist es günstiger den Wagen direkt vor Ort zu buchen?

Als finanzielles Limit haben wir uns mal ca. 2000 EUR pro Person gesetzt. Denkt ihr das ist realistisch?

Vielen Dank für eure Tipps und Antworten..

Liebe Grüse

#2 RE: Urlaub 2009 von Canada Frank 01.02.2009 22:45

Hi

na canada ist riesig. lebe selber hier. also in 3 wo. da solltet ihr euch genau ueberlegen was ihr wollt. staede oder naturgewalten. touristenmassen z.B Vancouver oder Yukon.
Beispiel der yukon ist 1.5 mal so goss wie germany und hat 32.000 einwohner
Denkt auch mal drueber nach was ein wohnmobil kostet und dagegen mietauto und hotels oder camping.
2000 euro plus flug ??? dann ist es genug
Condor fliegt von Frankfurt nach Whitehorse am ende der |Saison fuer 99 Euro hin und 199 Euro zurueck.

Hoffe es hilft ein wenig

So das war mein erster eintrag, nun bin ich gespannt wie ich rausfinde ob Ihr es gelesen habt und wie finde ich antwort von Euch???

#3 RE: Urlaub 2009 von SirSalomon 02.02.2009 02:15

Wobei ich mal vermute, dass ende September, anfang Oktober der Yukon nachts schon recht kühl werden kann. Für mich wäre da ein Zelt nicht mehr unbedigt das richtige...

Zudem könnte es schon passieren, dass der erste Schnee fällt. Dieses Jahr war er zwar sehr spät, aber das soll kein Regelfall sein (haben wir uns sagen lassen).

#4 RE: Urlaub 2009 von dr-blei 02.02.2009 03:56

avatar

Als finanzielles Limit haben wir uns mal ca. 2000 EUR pro Person gesetzt. Denkt ihr das ist realistisch?

Das kommt darauf an ob ihr da den Flugpreis includiert habt.
Ja und ich an eurer Stelle würde eher August - September als Zeitpunkt wählen.

#5 RE: Urlaub 2009 von MArvin88288 02.02.2009 07:17

Hallo!

Mit Leihwagen und Camping und Selbstversorger sollte das so eben hinkommen.

Wir haben in 2008 für 3 Wochen gut 5000 € ausgegeben, wobei fast 800 € für Klamotten und Geschenke weggegangen sind. Allesdings haben wir auch keinen Leihwagen gehabt, sondern den Wagen eines Kumpelsm dafür haben wir aber da komplette Essen und Hotel für die gemeinsame Urlaubswoche bezahlt.
Die andere Zeit waren wir in Hostels und preiswerte B&Bs und haben auch ein paar mal dort selber gekocht/gegrillt.
Und Flüge sind zur Zeit ca 150 € billiger.

Für Tips zur Route benutzt bitte mal die Suchfunktion.

Und entscheidest euch vorher für eine Region Ost / West.

Fürs erste Mal solltet ihr ruhig eine "typische" Tourirundfahrt machen, um dann für spätere Urlaube euere Lieblingbeschäftigung zu finden. Eben mal alles ausprobieren, eine kleine Wanderung hier, eine Kanutour da oder doch lieber ein Museum oder eine Tierbeobachtungstour? Es gibt einfach soviele verschiedene Sachen und wir kennen eure Vorlieben nicht.

FÜr die NP schaut mal hier:

http://www.pc.gc.ca/docs/v-g...index_e.asp

Ist jetzt voreiingestellt für die Rokies, aber die andern Parks findest du da auch!

Gruss Torsten

#6 RE: Urlaub 2009 von michaelt 02.02.2009 09:43

Hallo,

ich meine das man die schönsten Ziele nicht in 3 Wochen verbinden kann wenn man diese nicht nur aus dem Auto erleben will. Sucht Euch eine Gegend aus (BC, Yukon, Osten ...) und seht Euch beim nächsten Urlaub eine andere Gegend aus.

September ist eine gute Zeit, auf etwas Kälte sollte man aber eingestellt sein.

2000 EUR sehe ich recht eng, da ja schon die Flüge teilweise 800 EUR Kosten.

Viele Grüße
Michael

#7 RE: Urlaub 2009 von dr-blei 02.02.2009 13:10

avatar

@michaelt
Bin auch deiner Meinung! Wenn man den Flug dazurechnen würde so käme man schon auf eine Summe (Basis Vancover )von ca. 5700 €.Der Sprit ist zwar dieser Tage billiger aber es kommt darauf an welches Auto man mietet.Ich hatte ein Angebot wie folgt: Blockhütte,einen alten Toyota Truck,ein Kanu und div kleinausrüstung(Kosten 2000 € für 6 Wo) und wir brauchten 7000€ incl Flug.Ja der Sprit war der größte Brocken.Die Rechnung schaut dann so aus;
Für 6 Wochen
Flug in den Yukon= 2200€ 2200.-
Quatier/Auto/Kanu= 2000€ 1000.-
Sprit/Lebensmittel= 2800€ 1400.-
----------------------------------------------------------------------------------------
Gesamtsumme = 7000€ 4600.-/drei wo
Und dieses Angebot war Spitze.Wenn ich das offiziell gebucht hätte so schaut die Rechnung anders aus.

Offiziell sieht das so aus:

Flug 2200€
Blockhaus/Wo550 = 1650€
Kanu/perWo/ 200 = 600€
Pkw/PerTag20/ = 900€ Gerechnet Whitehorse/billigstes Auto Vorsaison.Ist offen ob Gravelroads
Sprit und Lebensm. 1400€ erlaubt sind?
& Motel?
----------------------------------------------------------------------------------------
Gesamtsumme 6750.-Euro für drei Wochen müssten Kathrin und Frank rechnen.
Differenz je 3 Wo. 4600.-
-----------------------------------
2150.- Ersparnis

#8 RE: Urlaub 2009 von Outdoorbiker 02.02.2009 18:25

Bei "nur" 3 Wochen solltet Ihr Euch für den Westen oder den Osten entscheiden.
Da liegt es dann wieder an Euren Interessen.

Ich würde ja, weil der Osten immer seh wenig empfohlen wird, für 3 Wochen Indian Summer auf Nova Scotia/Cape Breton plädieren.

Aber spektakulärere Landschaften gibt es eher im Westen, mit den Rockies und allem Drum und Dran.

Viel Erfolg bei der Planung.

#9 RE: Urlaub 2009 von Kathrin und Frank 02.02.2009 21:13

Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten...
Unsere Tendenz geht eher Richtung Osten (Banff Nationalpark, Rockies, Vancouver...)
Eigentlich hatten wir EUR 2000/pro Person inkl. Flug gerechnet.

@Torsten: Danke für den Link...echt interessant.

Hat evtl. jemand einen Tourvorschlag für den Osten, der auf 3 Wochen ausgerichtet ist? Danke auch für den Tipp eher AUG/SEPT zu gehen.

Wie sieht es eigentlich mit Spritpreisen und Unterhaltskosten (z.B. Lebensmittel) aus? Kann man dies mit Deutschland vergleichen?

Ich weiss Fragen über Fragen!

Danke für eure Unterstützung.

#10 RE: Urlaub 2009 von Outdoorbiker 02.02.2009 21:24

Zitat von Kathrin und Frank
Unsere Tendenz geht eher Richtung Osten (Banff Nationalpark, Rockies, Vancouver...)


Das ist doch dann aber eher der WESTEN! Oder?

Zitat von Kathrin und Frank
Eigentlich hatten wir EUR 2000/pro Person inkl. Flug gerechnet.


Das wird dann aber schon recht knapp.

Zitat von Kathrin und Frank
Hat evtl. jemand einen Tourvorschlag für den Osten, der auf 3 Wochen ausgerichtet ist?


Also Osten wie Nova Scotia oder östlicher Westen wie Banff, Jasper, etc.?

Zitat von Kathrin und Frank
Danke auch für den Tipp eher AUG/SEPT zu gehen.


Für Ostkanada sicher auch eine gute Zeit, aber Ende September / Anfang Oktober ist dann Indian Summer und das soll farbenmäßig wirklich ein Erlebnis sein. Allerdings kann es dann schon sehr frisch in den Nächten werden. Da hilft nur eine gute Campingausrüstung!

Zitat von Kathrin und Frank
Wie sieht es eigentlich mit Spritpreisen und Unterhaltskosten (z.B. Lebensmittel) aus? Kann man dies mit Deutschland vergleichen?


Sprit war günstiger als hier. Und die Lebensmittel sind durchschnittlich wohl etwas teurer.
Wir dachten auch erst, dass Obst vergleichsweise teuer ist. Aber als wir nach unserer Tour dann nach Deutschland zurück kamen, wurden wir von den Preisen geschockt.

bye,
Matthes

#11 RE: Urlaub 2009 von Kathrin und Frank 02.02.2009 21:34

sorry...klar da bin ich bei der ganzen Recherche grad ein bisschen durcheinander gekommen....selbstverständlich meinte ich den Westen!!

#12 RE: Urlaub 2009 von Outdoorbiker 02.02.2009 22:09

Schade, aber da im Westen ging uns dann die Zeit aus.
Da blieb nur die Fahrt vom Banff zum Jasper und weiter am Mt. Robson vorbei und durch das Devils Glen nach Kamloops.
Und als wir dann die Grenze passierten, flogen Schwärme von Gänsen gen Süden - also war unser Timing anscheinend sehr gut.

In Nova Scotia hatten wir uns 4 Wochen aufgehalten, da hätte ich sicher ein paar Tips geben können.
Aber die meisten reisen in den Westen.

bye,
Matthes

#13 RE: Urlaub 2009 von MArvin88288 03.02.2009 07:44

Hallo!

Bin ja gerade selber am planen!

Flug DUS-YEG (Edmonton) 770€ mit LH/AC oder
Flug DUS-YYC (Calgary) 550€ mit KLM

Leihwagen für 2 Wochen über ADAC 300€ für 3 Wochen 420 €

Für 4 Nächte Hostel über DJH-Verband vorgebucht zu je 33 CAD pro Nacht
je 1 mal Motel bzw B&B für 95 / 80 CAD fürs Einzelzimmer (Doppel würde da 120 bzw 95 CAD kosten)

Als Selbstverpfleger kommt man mit 50 CAD pro Tag für 2 Personen aus, wenn es nicht jeden Tag Steaks sein müssen. Dann sollte auch noch Geld fürs Kanufahren usw. über sein.

Hier noch ein paar links:

http://www.bbcanada.com/

http://www.backpackers.ca/

http://www.hostelworld.com/count...CFQpatAodcjHmZQ

http://www.hostelcanada.com/

Gruss Torsten

#14 RE: Urlaub 2009 von SirSalomon 03.02.2009 08:20

Zitat von Kathrin und Frank
Wie sieht es eigentlich mit Spritpreisen und Unterhaltskosten (z.B. Lebensmittel) aus? Kann man dies mit Deutschland vergleichen?


Vergleichen? Nicht wirklich, zumindest nicht in eurer Situation.

Beispiel: Benzin (87 Octan) liegt derzeit bei etwa 78 kanadischen Cent. Käse dagegen ist im Vergleich sehr teuer und kostet bei 800 Gramm etwa 10 CAD.

Das alles ist aber relativ zu sehen, da ihr ja mit Euro umrechnen könnt. somit kostet das Benzin dann nur noch etwa 40 Euro-Cent und der Käse liegt bei 7,50 Euro.

Anders gesagt, vergleichen könnte man es, wenn man einen kanadischen ud europäischen Verdienst zu Grunde legt, das fällt bei Euch aber aus

#15 RE: Urlaub 2009 von dr-blei 03.02.2009 10:54

avatar

Anders gesagt, vergleichen könnte man es, wenn man einen kanadischen ud europäischen Verdienst zu Grunde legt, das fällt bei Euch aber aus

Weiß nicht ob man das so vergleichen kann denn derzeit ist der Euro überstark!Ja wenn du dann rechnest mit 50$/Tag bei 3 Wochen = 21Tage= 1050$ + 650$PKW=1000€ + Sprit +Quatiere +Eintrittsgelder+und und und !

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz