#1 Von Toronto nach Vancouver von hrendler 04.05.2009 13:01

Hallo,
wir wollen (2 Personen )im September zum ersten mal nach Kanada.Gedacht ist:von Montral nach Vancouver.
Dazu nun mehrere Fragen:
1. ist der September eine gute Reisezeit ?
2. ist die Reiseroute von T nach V ok,oder besser umgekehrt, und in 3-4 Wochen machbar? ( Steckenlänge? )
3. welche Fluglinie und welcher Wohnmobilanbieter sind zu empfehlen ?
4. wie gross sollte ein bequemes Motohome für 2 Personen sein?
5. ist Montreal oder Vancouver für einen Aufenthalt interessanter ?
6. wie ist die Infrastruktur der Campingplätze ?
Wir gehören schon zur etwas älteren Generation,sind aber fit und allen Dingen aufgeschlossen.
Wenn aber andere Reiserouten interessanter sein sollten,sind wir für Vorschläge dankbar.
Der Zeitramen für An/Abreise und Aufenthalt ca.30 Tage.
Danke und Grüsse
Harald

#2 RE: Von Toronto nach Vancouver von FlyingMoose 04.05.2009 14:44

wir wollen (2 Personen )im September zum ersten mal nach Kanada.Gedacht ist:von Montral nach Vancouver.
"Warum eigentlich, was ist der Grund für eine Ost-West Querung)
Dazu nun mehrere Fragen:
1. ist der September eine gute Reisezeit ?
" Ja aber wennschon , dann von West nach Ost ! Also mit dem Wetter.

2. ist die Reiseroute von T nach V ok,oder besser umgekehrt, und in 3-4 Wochen machbar? ( Steckenlänge? )
" Ja, aber ! Es ist nicht rangelassen und nicht weggegangen !"
3. welche Fluglinie und welcher Wohnmobilanbieter sind zu empfehlen ?
4. wie gross sollte ein bequemes Motohome für 2 Personen sein?
" Bequem : ca. 24-25 Ft.
5. ist Montreal oder Vancouver für einen Aufenthalt interessanter ?
"Ansichtssache"
6. wie ist die Infrastruktur der Campingplätze ?
"Sehr gut)


TheFlyingMoose

#3 RE: Von Toronto nach Vancouver von Toomay 04.05.2009 16:19

avatar

Die Strecke ist in der Zeit gut zu schaffen. Wir sind die Strecke schon gefahren und es war superschoen. Problem ist nur, dass es soviel zu sehen gibt dass man nicht weiss wo anfangen und wo aufhoeren. Ich beschreibe es immer so: Am Anfang sitzt du im Auto und dann gehts los:
Tag 1: Ahhhkuckma kuckma....ohi wie schoen Halt mal an, fahr zurueck
Tag 2: Ohi das ist ja noch schoener als gestern, kuckmal die schoenen Baeume, und der Fluss da unten haste das gesehen Ich will ein Bild machen und so weiter und so weiter

Irgendwann sitzt du dann nur noch im RV hast nen offenen Mund und deine Frau sagt Dir dass du ein Sabberproblem hast. Als ich die Strecke das erst mal gefahren bin, das war wirklich ein Overload an Eindruecken. Du sitzt nur noch da und staunst, bist im wahrsten Sinn des Wortes sprachlos. UNd vor allem wenn du Toronto Vancouver faehrst kommt der wirkliche Mindblower, die Rockies am Schluss, dann biste feddisch mit die Welt Um dir mal eine nGroessenvergleich zu geben, Von Toronto nach Kamloops sinds ca 4300 km. Alleine um aus Ontario raus zu kommen (ohne USA) sinds ca 1700km. UNd da die Geschwindigkeiten fast ueberall zw 90 -110 reduziert sind kannst du dir die Reisezeit ausrechnen. Wir haben uns vorgenommen ca 250-300km pro Tag das ist leicht zu schaffen und man hat auch Zeit andere Dinge anzuschauen als nur den TCH1 zu fahren.

Ich wuensche Dir jedenfalls viel Spass. UNd wenn deine PLanung noch nicht ganz fertig ist waere mein Vorschlag mach eine Rundreise um Montreal und dann ei nJahr spaeter Vancouver BC. UNd das ist immernoch mehr als genug fuer 4-6 Wochen Urlaub.

Viele Gruesse aus BC
Dieter

#4 RE: Von Toronto nach Vancouver von hrendler 05.05.2009 09:41

Zitat von Toomay
Die Strecke ist in der Zeit gut zu schaffen. Wir sind die Strecke schon gefahren und es war superschoen. Problem ist nur, dass es soviel zu sehen gibt dass man nicht weiss wo anfangen und wo aufhoeren. Ich beschreibe es immer so: Am Anfang sitzt du im Auto und dann gehts los:
Tag 1: Ahhhkuckma kuckma....ohi wie schoen Halt mal an, fahr zurueck
Tag 2: Ohi das ist ja noch schoener als gestern, kuckmal die schoenen Baeume, und der Fluss da unten haste das gesehen Ich will ein Bild machen und so weiter und so weiter

Irgendwann sitzt du dann nur noch im RV hast nen offenen Mund und deine Frau sagt Dir dass du ein Sabberproblem hast. Als ich die Strecke das erst mal gefahren bin, das war wirklich ein Overload an Eindruecken. Du sitzt nur noch da und staunst, bist im wahrsten Sinn des Wortes sprachlos. UNd vor allem wenn du Toronto Vancouver faehrst kommt der wirkliche Mindblower, die Rockies am Schluss, dann biste feddisch mit die Welt Um dir mal eine nGroessenvergleich zu geben, Von Toronto nach Kamloops sinds ca 4300 km. Alleine um aus Ontario raus zu kommen (ohne USA) sinds ca 1700km. UNd da die Geschwindigkeiten fast ueberall zw 90 -110 reduziert sind kannst du dir die Reisezeit ausrechnen. Wir haben uns vorgenommen ca 250-300km pro Tag das ist leicht zu schaffen und man hat auch Zeit andere Dinge anzuschauen als nur den TCH1 zu fahren.

Ich wuensche Dir jedenfalls viel Spass. UNd wenn deine PLanung noch nicht ganz fertig ist waere mein Vorschlag mach eine Rundreise um Montreal und dann ei nJahr spaeter Vancouver BC. UNd das ist immernoch mehr als genug fuer 4-6 Wochen Urlaub.

Viele Gruesse aus BC
Dieter



Ja,ja,

so ist es halt wenn man unbedarft an etwas herangeht.Ich werde mich aber jetzt Zug um Zug schlau
machen und schaue dann was herauskommt.
Wenn man aus der Kirche kommt ist man meistens auch schlauer.

Grüsse aus BW

Harald

#5 RE: Von Toronto nach Vancouver von Toomay 05.05.2009 16:09

avatar

BW? Mit kennet aelles ausser hochdeitsch? oder eher die mehr Badische variante?

Vielleicht war meine BEschreibung etwas zu bildlich, aber so ists wirklich abgelaufen Wir haben auf der ersten Fahrt quer durchs land ca 4000 Bilder gemacht und jede Menge digitaler Videos. UNd die Zeit vergeht wie im Flug

Mein Vorschlag fuer einen Kanadaurlaub ware folgender. Stllt Euren Urlaub unter ein Motto

Berge Wildniss Wasserfaelle Baeren - BC
Flach, Flacher - Prairies (mir hats da sehr gut gefallen) du kannst deine nHund tagelang weglaufen sehen
Parlez vous franzoesisch? - Quebec
Wasserfaelle, Beachparty, 30.000Islands CN Tower, Rogers Center - Ontario (in die Provinz kannst du Deutschland zweimal reinpacken-flaechenmaessig)
Berge Wildniss Wasserfaelle Baeren das ganze VOLL EXTREM - Yukon und NT

und in jedem dieser Urlaube kannst du 6 Wochen verplanen und hast grade mal an der Oberflaeche gekratzt.

Also frisch ans werk du hast 5 Jahre Urlaub zu planen

Gruss aus BC
Dieter (Ex-Stuttgarter)

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz